Radio Havanna Kuba | Mercosur-Mechanismus analysiert Wirtschaftsagenda in Paraguay

Radio Havanna Kuba | Mercosur-Mechanismus analysiert Wirtschaftsagenda in Paraguay
Radio Havanna Kuba | Mercosur-Mechanismus analysiert Wirtschaftsagenda in Paraguay
-

Asunción, 28. Mai (RHC) Die Mercosur-Gemeinsame Marktgruppe untersucht heute in Paraguay den wirtschaftlich-kommerziellen Bereich, die regionale und überregionale Agenda des Integrationsblocks, als Auftakt zum Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs, das im kommenden Juli ebenfalls hier zusammenkommen wird.

Dieser Mechanismus erörtert diese Fragen im Rahmen seiner 131. Sitzung und wird außerdem die Arbeit der Mercosur-Handelskommission weiterverfolgen und die Prioritäten und Aktivitäten überprüfen, die Paraguay in seiner Eigenschaft als vorläufiger Präsident der Organisation entwickelt.

Die zweitägige Veranstaltung wird von Vizekanzlerin Patricia Frutos geleitet, an der Delegationen aus Argentinien, Brasilien und Uruguay sowie Beamte des Mercosur-Sekretariats teilnehmen.

Die Gemeinsame Marktgruppe ist das zweite Entscheidungsgremium des Blocks. Sie besteht aus vier regulären Mitgliedern und vier stellvertretenden Mitgliedern für jeden Vertragsstaat, die von den jeweiligen Regierungen benannt werden, darunter müssen Vertreter der Ministerien für auswärtige Angelegenheiten und Wirtschaft sein (oder gleichwertig) und der Zentralbanken.

Es wird durch Resolutionen verkündet, die für die Vertragsstaaten des Mercosur, der durch den Vertrag von Asunción am 26. März 1991 gegründet wurde, verbindlich sind, um einen gemeinsamen Raum zu fördern, der Handels- und Investitionsmöglichkeiten sowie die wettbewerbsfähige Integration der nationalen Volkswirtschaften in den internationalen Markt schafft.

-

PREV Noam Chomsky wird aus einem Krankenhaus in São Paulo entlassen | Nachrichten heute
NEXT Camila Nash feierte ihren Geburtstag mit einem nassen Video unter der Dusche