Dies ist der einzige Flug zwischen zwei südamerikanischen Ländern, der als der turbulenteste der Welt gilt: Die Luftwaffe wechselt alle 2×3 | Lateinamerika | Chile | Bolivien | Anden | Vereinigte Staaten | Peru | Argentinien | Welches sind die anderen turbulentesten Flüge der Welt? | Welche Intensitäten gibt es bei Turbulenzen? | | Welt

Dies ist der einzige Flug zwischen zwei südamerikanischen Ländern, der als der turbulenteste der Welt gilt: Die Luftwaffe wechselt alle 2×3 | Lateinamerika | Chile | Bolivien | Anden | Vereinigte Staaten | Peru | Argentinien | Welches sind die anderen turbulentesten Flüge der Welt? | Welche Intensitäten gibt es bei Turbulenzen? | | Welt
Dies ist der einzige Flug zwischen zwei südamerikanischen Ländern, der als der turbulenteste der Welt gilt: Die Luftwaffe wechselt alle 2×3 | Lateinamerika | Chile | Bolivien | Anden | Vereinigte Staaten | Peru | Argentinien | Welches sind die anderen turbulentesten Flüge der Welt? | Welche Intensitäten gibt es bei Turbulenzen? | | Welt
-

Dieser Flug erzielte einen Turbulenzwert von mehr als 17 Punkten. Foto: Komposition von Jazmin Ceras/Dall-e von ChatGPT

Das Überqueren bestimmter Gebiete mit dem Flugzeug kann eine echte Nervenprobe sein. Passagiere erleben oft heftige Stöße, steile Abfahrten und Anstiege, die eine angenehme Fahrt zu einem stressigen Erlebnis machen können. Die spezialisierte Website Turbli analysierte mehr als 150.000 Flugaufzeichnungen und kam zu dem Schluss, dass der turbulenteste Flug zwischen zwei südamerikanischen Ländern stattfindet.

Warum ist diese Flugreise so turbulent und was sollten Passagiere bei der Wahl dieser Route beachten? Im folgenden Text werden wir die Ursachen der starken Instabilität, die Flüge auf dieser Route auszeichnet, einschließlich der geografischen und klimatischen Elemente, die diesen Umstand beeinflussen, aufschlüsseln und sie mit anderen Flugrouten vergleichen, die für ihre Herausforderungen bekannt sind.

Was ist der turbulenteste Flug der Welt?

Der Titel des Fluges am turbulentesten von Welt Es ist zwischen mehreren Strecken umstritten, wobei einer der bemerkenswertesten Konkurrenten die Strecke zwischen Santiago de Chile und Santa Cruz, Bolivien, über den Flughafen Viru Viru ist.

Dieser Flug, der von verschiedenen Fluggesellschaften und Singapore Airlines durchgeführt wird, ist für die heftigen Turbulenzen beim Überqueren der Anden bekannt. Die atmosphärischen Bedingungen in dieser Region Südamerikas schaffen in Kombination mit der bergigen Topographie eine Umgebung, die anfällig für abrupte Änderungen der Luftstabilität ist.

Turbulente Flüge der Welt. Foto: Bloomberg

Warum ist der Flug über die Anden turbulent?

Der Anden Es ist eines der höchsten und ausgedehntesten Gebirge der Welt und sein Einfluss auf das Klima und die atmosphärischen Muster ist erheblich. Die Windströmungen in dieser Region sind notorisch stark und variieren in Geschwindigkeit und Richtung um 2×3. Diese als Gebirgswinde bekannten Strömungen können schwere Turbulenzen erzeugen, wenn Flugzeuge durch verschiedene Luftschichten fliegen. Darüber hinaus verursacht die große Höhe des Gebirges Schwankungen in der Luftdruckwas zur Instabilität beiträgt.

Ein weiterer entscheidender Faktor ist der orographische Wellens, die entstehen, wenn Winde senkrecht zu Bergen strömen. Diese Wellen können zu plötzlichen Hebungen und Senkungen im Flugzeug führen, was den Flug noch turbulenter macht. Auch die Konvergenz von Winden aus unterschiedlichen Richtungen spielt eine wichtige Rolle und führt zu Bereichen mit turbulenter Luft, die von Flugzeugen durchquert werden müssen.

Anden-Gebirge in Argentinien. Foto: GeoExpert

Welche Intensitäten gibt es bei Turbulenzen?

Der Turbulenzintensitäten Sie variieren je nach verschiedenen Faktoren wie Höhe, Windgeschwindigkeit und Topographie. Im Allgemeinen werden Turbulenzen in leichte, mittelschwere und schwere Turbulenzen eingeteilt.

Bei Flügen über den Anden kommt es häufig zu mäßigen bis starken Turbulenzen. Nach Angaben des Wetterdienstes der Vereinigten Staaten können diese Turbulenzen zu plötzlichen Bewegungen führen, die zu Unbehagen für die Passagiere und zu Herausforderungen für die Besatzung führen.

Welches sind die anderen turbulentesten Flüge der Welt?

Neben dem Flug über die Anden gibt es noch andere turbulente Flüge Zu den bemerkenswerten Routen zählen Routen in Bergregionen wie dem Himalaya und den Rocky Mountains in Nordamerika. Die Website Turbli, die Daten zu Flugturbulenzen analysiert, platziert Routen in Alaska und bestimmte Flugbahnen in Japan in ihrem Ranking 2024 der turbulentesten Flüge. Diese Flüge weisen ähnliche Merkmale auf: große Höhen, schnelle Änderungen des Luftdrucks und starke Windströmungen.

  • Santiago (SCL), Chile – Santa Cruz (VVI), Bolivien
  • Almaty (ALA), Kasachstan – Bischkek (FRU), Kirgisistan
  • Lanzhou (LHW), China – Chengdu (CTU), China
  • Centrair (NGO), Japan – Sendai (SDJ), Japan
  • Mailand (MXP), Italien – Genf (GVA), Schweiz
  • Lanzhou (LHW), China – Xianyang (XIY), China
  • Osaka (KIX), Japan – Sendai (SDJ), Japan
  • Xianyang (XIY), China – Chengdu (CTU), China
  • Xianyang (XIY), China – Chongqing (CKG), China
  • Mailand (MXP), Italien – Zürich (ZRH), Schweiz.

Welchen Einfluss hat die Höhe des Gebirges auf die Turbulenzen?

Die Höhenlage eines Gebirges hat einen erheblichen Einfluss auf die Entstehung von Turbulenzen aufgrund verschiedener Störungen im Luftstrom. Wenn der Wind auf eine Bergkette trifft, wird die Luft gezwungen, schnell aufzusteigen, was zu atmosphärischer Instabilität führt. Diese Aufwärtsbewegung kann Auf- und Abwinde verursachen, die zu Turbulenzen beitragen, insbesondere in hohen, steilen Bergen.

Darüber hinaus entstehen Bergwellen oder orografische Wellen, wenn Luft über eine Bergkette strömt und Wellenbewegungsmuster in der Atmosphäre erzeugt. Diese Wellen können sich in große Höhen und Entfernungen ausbreiten und schwere Turbulenzen erzeugen. Flugzeuge, die durch diese Wellen fliegen, können abrupte Höhen- und Geschwindigkeitsänderungen erfahren, was zu einem unangenehmen und möglicherweise gefährlichen Flug führen kann.

Windscherung, verursacht durch erhebliche Schwankungen der Windgeschwindigkeit in der Nähe von Gebirgszügen, ist ein weiterer Faktor, der zu Turbulenzen beiträgt. Berge können über kurze Distanzen abrupte Unterschiede in der Windgeschwindigkeit oder -richtung verursachen und so eine Scherungsumgebung schaffen, die Turbulenzen erzeugt. Darüber hinaus kann die Kombination aus niedrigen Temperaturen und niedrigem Druck in großen Höhen die Luftinstabilität erhöhen und die Bildung von Auf- und Abwinden begünstigen, die die Turbulenzen verstärken.

-

NEXT Der Wunsch, eine friedliche Welt zu schaffen, wird das Thema eines Festivals in Vietnam sein (+Fotos)