Aus diesen Gründen fordern sie die Bevölkerung auf, den Verzehr von Sardinenkonserven einzustellen

Aus diesen Gründen fordern sie die Bevölkerung auf, den Verzehr von Sardinenkonserven einzustellen
Aus diesen Gründen fordern sie die Bevölkerung auf, den Verzehr von Sardinenkonserven einzustellen
-

Dieser Browser unterstützt das Videoelement nicht.

Das sind die Gründe der Experten, auf Sardinenkonserven zu verzichtenApril Escalante

Seit Jahrhunderten sind Konserven ein wichtige Lebensmittellösung indem wir eine effektive Möglichkeit bieten, Lebensmittel zu konservieren und ihre Verfügbarkeit über einen sehr langen Zeitraum sicherzustellen. Insbesondere sind es Sardinenkonserven ein sehr beliebtes Produkt aufgrund seiner Zugänglichkeit, seines erschwinglichen Preises und der vielfältigen ernährungsphysiologischen Vorteile, die es bietet.

Trotzdem, Einige Experten haben kürzlich die Hand gehoben vom Verzehr abzuraten: eine Haltung, die im Widerspruch zu den vielfältigen Eigenschaften dieses Fisches steht.

Einer der Hauptpunkte zugunsten von Sardinenkonserven Es geht um die Zugänglichkeit, denn sie sind eine praktische Möglichkeit, ein ganzes Jahr lang Zugang zu nahrhaften Lebensmitteln zu haben, unabhängig von der Jahreszeit, in der wir uns befinden. Darüber hinaus sind Sardinenkonserven ein besonders praktisches Produkt, das nicht gekühlt werden muss und sehr lange haltbar ist.

Auf der anderen Seite haben Sardinen ausgezeichnete Eigenschaften Proteinquelle, Omega-3-Fettsäuren, Kalzium, Vitamin D und andere essentielle Nährstoffe: Bestandteile von unbestreitbarem Wert für die Herz-Kreislauf-Gesundheit, die Gehirnfunktion und die Knochenstärke. Andererseits, wenn es darum geht Kleinere Fische weisen tendenziell auch einen geringeren Quecksilbergehalt auf. im Vergleich zu anderen größeren Fischen wie Thunfisch.

So lagern Sie Sardinenkonserven

Um sicherzustellen, dass Sardinenkonserven Aufrechterhaltung ihrer Qualität und Lebensmittelsicherheit Drei Faktoren müssen unbedingt berücksichtigt werden: Einerseits die Temperatur, bei der sie aufbewahrt werden, die zwischen zehn und zwölf Grad liegen muss; Feuchtigkeit, die entscheidend ist, um Oxidation und Korrosion der Dosen zu verhindern, und schließlich Licht: Denn wenn sie an einem dunklen Ort gelagert werden, kann ihre Fähigkeit, Nährstoffe zu bewahren und den Zerfall des Produkts zu verhindern, verbessert werden.

Hinweis zu Sardinenkonserven

Unter den wichtigsten Bedenken hinsichtlich Sardinenkonserven Experten befürchten eine mögliche Kontamination durch Metalle, darunter Zinn und Aluminium, die aus der Verpackung auf das Lebensmittel übertragen werden könnten. Obwohl die moderne Dosen Sie sind beschichtet, um die Übertragung von Metallen zu verhindern. Bei längerer oder unsachgemäßer Lagerung besteht ein geringes Korrosionsrisiko, das zu einer Kontamination des Inhalts führen kann.

Andererseits haben Sardinenkonserven normalerweise eine recht hoher Natriumgehalt aufgrund seines Konservierungsprozesses. Experten warnen, dass übermäßiger Konsum bei denjenigen, die ihre Salzaufnahme kontrollieren müssen, zu gesundheitlichen Problemen wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Nierenschäden führen könnte.

Auch Besorgnis über das Vorhandensein von Bisphenol A (BPA) auf der Innenauskleidung einiger Dosen: BPA ist eine Chemikalie, die mit hormonellen Gesundheitsproblemen, Krebs und anderen Herzerkrankungen in Verbindung gebracht wird und die viele Unternehmen bereits damit begonnen haben, sie aus ihren Produkten zu eliminieren, obwohl es noch Unsicherheit über die Sicherheit gibt der Ersatzspieler.

Zuletzt der Konservenprozess kann die Textur und den Geschmack von Sardinen beeinträchtigen, Dies führt dazu, dass einige Verbraucher die Qualität des Produkts im Vergleich zu frischem Fisch in Frage stellen. Darüber hinaus können bei unsachgemäßer Lagerung von Dosen unangenehme Geschmacks- und Gerüche entstehen.

-

PREV Schrecken am Flughafen von São Paulo: Der Start eines Flugzeugs dauerte eine Weile und hätte beinahe eine Tragödie verursacht
NEXT Trotz Kritik und Ersatzgerüchten unterstützt Milei Diana Mondino im Außenministerium