Luis Caputos Nummer zwei im Wirtschaftsministerium ist zurückgetreten

Luis Caputos Nummer zwei im Wirtschaftsministerium ist zurückgetreten
Luis Caputos Nummer zwei im Wirtschaftsministerium ist zurückgetreten
-

In den letzten Stunden hat a Neuer Verlust im Regierungsteam von Javier Milei. Diesmal ist es ein wichtiger Beamter des Wirtschaftsministeriums, der verärgert zurücktrat für die Misshandlung von Domingo Cavallo durch den Präsidenten.

Soweit er es wissen konnte TNder das Team von Luis Caputo verlassen hat, ist Joaquín Cottani, Minister für Wirtschaftspolitik, virtueller Vizeminister. Er unterhält auch starke Differenzen mit Finanzminister Pablo Quirno.

Lesen Sie auch: Punkt für Punkt: die gefallenen Kapitel des Grundgesetzes und das Steuerpaket, das die Regierung aushandeln will

Er war Cavallos Mann in der Regierung. Aufgrund der Kritik an dem einberufenen Ex-Minister verlässt er die Geschäftsführung „Alle Vorhersagen verpassen“. Die Hauptfragen betrafen die Verzögerung des Austauschs. Aufgrund dieser Differenzen hatte der inzwischen ehemalige Funktionär schon vor einem Monat mit seinem Abgang gerechnet.

Lesen Sie auch: Das Präsidentenflugzeug muss einer Schlüsselüberprüfung unterzogen werden und es bestehen Zweifel an Mileis nächsten Flügen

Laut der vom Finanzministerium veröffentlichten Erklärung trat Cottani „aus familiären Gründen“ zurück. „Seine Familie ist in New York geblieben und es fällt ihm schwer, ständig hin und her zu reisen.“ Obwohl sich die Quellen darin einig sind, dass der Hintergrund für die Entfremdung auf den oben genannten Unterschieden liegt.

Der inzwischen ehemalige Minister für Wirtschaftspolitik der Regierung, Joaquín Cottani, gab sein Amt aufgrund der Misshandlung Cavallos durch Milei auf. (Foto: TN)

Der Kandidat, der ihn ersetzen soll Es wäre José Luis Daza, ein Wirtschaftswissenschaftler, der mit Caputo sowohl bei JP Morgan als auch bei der Deutschen Bank zusammengearbeitet hat. Da er auch außerhalb des Landes lebt, kümmert er sich um seine persönlichen Angelegenheiten, um kommen zu können.

Milei – Cavallo: Vom Lob zum Unterschied

Milei pflegte zu sagen, Cavallo sei der beste Minister der Demokratie, überlegte es sich aber anders, als der ehemalige Menemista-Funktionär einige Kritikpunkte an der Geschäftsführung äußerte. Cottani genoss hohes Ansehen in der Regierung und wurde als Schlüsselfigur der „Regierung“ erwähnt.die zweite Stufe des Wirtschaftsplans“.

Diese Woche gab es andere Bewegungen in der Wirtschaft, seit Federico Furiase, Caputos Vertrauter, die Nachfolge von Agustín Pesce in der Zentralbank angetreten hat. Darüber hinaus wurden Felipe Núñez, Martín Vauthier und Augusto Ardiles Díaz in den Vorstand der Investitions- und Außenhandelsbank berufen.

Der Abgang kommt zu den fast 40 Todesopfern von Beamten hinzu, die die Regierung seit der Amtseinführung von Javier Milei zu beklagen hat. Cottani’s war das erste im Portfolio, das Caputo leitet.

Was Cottanis Karriere betrifft, so wurde er in den 90er Jahren von Cavallo, dem damaligen Wirtschaftsminister, vorgeladen Carlos Menemund bekleidete verschiedene öffentliche Ämter. Zwischen 1991 und 1997 war er Unterstaatssekretär für Wirtschaftspolitik und später Unterstaatssekretär für Finanzen und Finanzvertreter in den Vereinigten Staaten und Kanada.

-