Frau entdeckte nach schwerem Unfall die Untreue ihres Freundes: Der Liebhaber war ihr Freund

-

Eine Amerikanerin entdeckte die Untreue ihres Partners nach einem schweren Unfall, der sich während einer Reise nach Mexiko ereignete, von dem sie nichts wusste. Die Geschichte, geteilt unter dem Benutzer @baddiebabymamma auf TikTok, enthüllte, wie ihr Leben aus den Fugen geriet, als sie herausfand, dass ihr siebenjähriger Freund sie mit einem engen Freund betrog.

Die Frau, in der 34. Woche schwanger und Mutter eines autistischen Mädchens, drückte ihre Sorge über die Situation aus. Wie berichtetIhr Partner erzählte ihr, er sei geschäftlich in der Nähe ihres Wohnortes unterwegs, obwohl sie aufgrund früherer Komplikationen bei der Schwangerschaft ihrer ältesten Tochter Vorbehalte hatte. Doch Tage nachdem ihr Freund gegangen war, erfuhr sie, dass er und sein Freund nach einem Motorradunfall in Mexiko im Krankenhaus lagen.

Die Situation nahm eine noch herzzerreißendere Wendung, als sich herausstellte, dass das von ihr für einen Familienausflug vorgesehene Geld von ihrem Partner verwendet wurde, der sie ebenfalls mit ihrer Freundin betrog. Aufgrund der wirtschaftlichen und emotionalen Situation verzweifelt, beschloss sie, auf der Plattform Go FundMe um Unterstützung zur Deckung der Windelkosten zu bitten. und andere notwendige Betreuung ihrer Töchter.

„Meine fünfjährige Tochter ist autistisch, sie braucht viele Windeln. Ich bin auch in der 34. Woche schwanger und dieses neue Baby wird auch viele Windeln brauchen. Außerdem brauche ich dringend einen behindertengerechten Minivan“, schrieb sie in der Bewerbung.

In Ihrer Anfrage Die Frau beschuldigte den Liebhaber ihres Partners, ein „Lügner und Heimzerstörer“ zu sein. Er verwies darauf, dass er nach dem Unfall eine beträchtliche Summe durch Spenden erhalten habe. Obwohl er das Originalvideo von TikTok löschte, verbreitete sich seine Geschichte auf der Plattform schnell viral und wurde von anderen Nutzern weithin geteilt.

Unterdessen liegen der untreue Ex-Freund und seine Geliebte weiterhin im Krankenhaus Mexiko, während sie sich auf die bevorstehende Geburt ihres zweiten Kindes vorbereitet. „Meiner erzählte mir, dass er zu einem Arbeitstreffen gehen würde und er ging mit ihr und dann stellte sich heraus, dass sie sich umarmten und Facebook machten“, „Nun, ich komme nicht mehr aus dem Urlaub zurück“, „Deshalb ist es alleine immer besser als in schlechter Gesellschaft“, sind einige der Kommentare, die sich durch die Geschichte ziehen.

-

NEXT Zeitplan und Kanäle, um das Finale der Copa América im offenen Fernsehen zu sehen