Virales Video: Eine Gruppe Chigüiros geht im Gänsemarsch eine Straße in Brasilien entlang

Virales Video: Eine Gruppe Chigüiros geht im Gänsemarsch eine Straße in Brasilien entlang
Virales Video: Eine Gruppe Chigüiros geht im Gänsemarsch eine Straße in Brasilien entlang
-

Eine Gruppe von Chigüiros, die im Gänsemarsch auf einer Straße in Brasilien spazieren gehen, und zwar so organisiert, dass es jeden überrascht, wurde auf einem Video festgehalten, das in den sozialen Netzwerken die Runde macht.

Ein merkwürdiges Video erregte die Aufmerksamkeit Tausender in sozialen Netzwerken, indem es mehr als zehn Chigüiros zeigte, die in den frühen Morgenstunden im Gänsemarsch eine Straße in Brasilien entlang gingen. Videoaufnahme //

Der Capybaras, besser bekannt als Chigüiros, waren stahl die Aufmerksamkeit sozialer Netzwerke dank a virales Video das eingefangen wurde Brasilien und in dem sie zu sehen sind in einer Reihe geheneiner nach dem anderen und mit unglaublicher Ruhe.

Sieh dir das an: Video: Pilot erlebt einen schrecklichen Moment, als sich die Flugzeugabdeckung mitten im Flug öffnet

Das Auffälligste an der ungewöhnlichen Episode ist, dass diese Tiere in Schritten und Bewegungen synchronisiert zu sein scheinen, denn jedes Mal, wenn eines vorrückt, tun es auch die anderen, und wenn das erste anhält, werden sie alle langsamer.

Das Schauspiel dieser Nagetiere hat nicht nur aufgrund ihres geordneten Verhaltens für Erstaunen gesorgt, sondern auch für Besorgnis über den Zustand ihres natürlichen Lebensraums gesorgt. Benutzer fragen sich, ob diese ungewöhnliche Bewegung ein Zeichen für eine Bedrohung in ihrer Umgebung sein könnte.

Die Aufnahme, die in den frühen Morgenstunden gemacht wurde, zeigt, wie die Tiere einer Route folgen, ohne abzuweichen, was von einigen als Demonstration der Disziplin innerhalb ihrer Gruppe interpretiert wurde. Andere vermuten jedoch, dass dieses Verhalten mit Veränderungen oder Problemen in ihrem Lebensraum zusammenhängen könnte, die sie dazu zwingen, nach neuen Orten zu suchen.

Außerdem: Parvosuchus aurelioi, das „Krokodil“ aus der Zeit vor 237 Millionen Jahren, entdeckt in Brasilien

Er Wasserschwein, chiguiro entweder Wasserschwein Ist eine in Südamerika beheimatete Nagetierart aus der Familie der Cavids.

Es ist das größte lebende Nagetier, das in Feuchtgebieten und dichten Wäldern sowie in der Nähe von Gewässern lebt. Es ist eine sehr soziale Art und kommt in Gruppen von bis zu hundert Individuen vor, lebt aber normalerweise in Gruppen von zehn bis zwanzig Individuen. Das Tier wird wegen seines Fleisches, seiner Haut (für Kleidung) und wegen des in seiner Haut enthaltenen Fetts gejagt.

Mit Agenturübersicht.

-

PREV Der Dollar startete die Woche mit einem Minus und hinterließ zwei aufeinanderfolgende Anstiege
NEXT Wahlen in Venezuela: ein Wendepunkt in der internationalen Geopolitik