Ramírez Bedolla „ist jetzt ruhiger“, sagt Raúl Morón

-

Raúl Morón Orozco ist zuversichtlich, dass im Moreno-Projekt bis 2024 Einigkeit herrscht. | Agentur für grafische Kommunikation

Morelia, Michigan – Raúl Morón Orozco versicherte, dass der Gouverneur des Bundesstaates Alfredo Ramírez Bedolla „jetzt ruhiger“ sei, was die Bevorzugung von Kandidaten für den Senat der Republik für Michoacán anbelangt, er räumte sogar ein, dass sie spektakulär zurückgefallen seien, ein Thema, für das Vor Wochen wurde sein Gesichtsausdruck unzufrieden.

Ebenso fand er es interessant, dass der ehemalige Gouverneur Silvano Aureoles Conejo und der nationale Führer der PAN, Marko Cortés, an der Wahl für das Oberhaus teilnehmen und die Breite Front für Mexiko vertreten.

„Es wäre wichtig, dass sie auf dem Stimmzettel stehen, denn das zeugt von der Solidität eines Projekts und davon, was es wirklich darstellt.“

--

Er betonte jedoch, dass das Projekt des Präsidenten Andrés Manuel López Obrador und das von Dr. Claudia Sheinbaum große gesellschaftliche Unterstützung genießen, was sicherlich zu Morenas Sieg in Michoacán bei den Wahlen 2024 führen wird.

Zusammen mit Itzé Camacho, seit dem 9. November Bürgermeister mit Lizenz von Lázaro Cárdenas und seinen Angaben zufolge ein Kandidat für den Senat der Republik wie Morón, versicherten sie, dass ihre Touren durch Michoacán streng und ohne große Kosten verlaufen seien.

Sie wiesen die Tatsache zurück, dass es innerhalb Morenas Uneinigkeit gebe, Morón räumte jedoch ein, dass es kein Treffen mit dem Anführer von Morena in Michoacán, Juan Pablo Celis, gegeben habe. | Mit Informationen der Graphic Communication Agency

-

-

PREV Tacna: Ein Erdbeben der Stärke 4,1 erschütterte heute Morgen die Region
NEXT Lambayeque: Staatsanwalt zuständig für symbolträchtige Fälle, die wegen kriminellen Netzwerks angeklagt wurden | AUFLAGE