Saratoga Springs Preservation Foundation präsentiert „Klassische Riegel von gestern“

Saratoga Springs Preservation Foundation präsentiert „Klassische Riegel von gestern“
Saratoga Springs Preservation Foundation präsentiert „Klassische Riegel von gestern“
-

SARATOGA SPRINGS – Die Saratoga Springs Preservation Foundation präsentiert „Classic Bars of Yesterday“ am Dienstag, 28. November, um 19 Uhr mit Carol Godette.

Dieses virtuelle Programm wird die beliebten Lokale D’Andrea’s, The Hub und The Rafters hervorheben. Machen Sie eine Zeitreise in die 1970er und 1980er Jahre, als die drei legendären Bars das Nachtleben von Saratoga Springs prägten und was diese Orte so unvergesslich machte.

Carol Godette, eine ehemalige Lehrerin und Autorin, erzählt von ihren Erinnerungen an die Orte, an denen Menschen nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kennenlernen, Spielen und Tanzen zusammenkamen.

-

Dieses virtuelle Programm findet auf Zoom gegen eine empfohlene Spende von 10 $ oder mehr statt. Für weitere Informationen oder zur Anmeldung für das virtuelle Programm besuchen Sie www.saratogapreservation.org oder rufen Sie 518-587-5030 an. Jeder, der sich für dieses Programm vorab anmeldet, erhält vorab per E-Mail einen Zoom-Link und einen Link zur Aufzeichnung.

-

Zusätzlich zum virtuellen Programm veranstaltet The Brook Tavern, 139 Union Avenue, am Mittwoch, den 29. November, ihre beliebte Veranstaltung „Dine for a Cause“ zugunsten der Saratoga Springs Preservation Foundation. The Brook Tavern wird 25 % des Gesamtbetrags spenden Im Rahmen unserer Giving-Tuesday-Feier gibt es an diesem Abend einen Lebensmittelverkauf, sowohl zum Essen vor Ort als auch zum Mitnehmen.

Die 1977 gegründete Saratoga Springs Preservation Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Erhaltung und Aufwertung des architektonischen, kulturellen und landschaftlichen Erbes von Saratoga Springs einsetzt.

-

-

PREV Claudia feiert 5 Jahre 4T in Jalisco; „AMLO hat die Regierungsform verändert“, sagt er
NEXT Jean Carlos nahm das gesamte Quartett mit zur Juan Ingaramo-Show