Nicanor Boluarte nahm heute nicht an der Steuervorladung teil, weil er die Gemeinde begünstigte | Dina Boluarte | POLITIK

Nicanor Boluarte nahm heute nicht an der Steuervorladung teil, weil er die Gemeinde begünstigte | Dina Boluarte | POLITIK
Nicanor Boluarte nahm heute nicht an der Steuervorladung teil, weil er die Gemeinde begünstigte | Dina Boluarte | POLITIK
-

Nicanor Boluarte Er ist heute Morgen nicht zur Staatsanwaltschaft gegangen, um über die 20 Mio. S/20 Millionen auszusagen, die die Gemeinde Nanchoc (Cajamarca) erhalten hätte, nachdem Bürgermeister Nixon Hoyos Gallardo am 18. Oktober den Bruder von Präsidentin Dina Boluarte getroffen hatte.

Quellen von Peru21 Sie gaben an, dass das von Staatsanwalt Fredy Niño einberufene Verfahren auf Montag, den 27. November, verschoben wurde.

Dem älteren Bruder des Präsidenten werden schwere Absprachen und Einflussnahme wegen seiner angeblichen Intervention bei der Bereitstellung des Budgets für Investitionsprojekte vorgeworfen, eine Tatsache, die von der Sonntagszeitung Cuarto Poder enthüllt wurde.

Das von Staatsanwältin Marita Barreto geleitete Sonderteam leitete eine Untersuchung ein, um den Grad des Einflusses von Boluarte auf diese Geldverteilung festzustellen.

--

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft werden auch Noriel, Jorge und Antonio Chingay Salazar, Víctor Hugo Torres Merino, Héctor Ugarte Nina und Michael Carlos Aranda Ladera untersucht.

Sie alle waren am Tag des Treffens anwesend, dem Tag, an dem in ihrem Departement San Borja der Geburtstag des Bruders und Hauptberaters der Herrscherin gefeiert wurde.

EMPFOHLENES VIDEO

Rocío Sánchez über ein effektives Kooperationsprojekt

-

-

NEXT Iran und Kuba verstärken ihre Beziehungen, um den US-Sanktionen zu begegnen