Oriana Junco berichtete, dass sie in einer Bowlingbahn von Barbie Di Rocco angegriffen wurde

-

Wir wurden zusammen mit Yamil und einer Gruppe von Freunden, die nach Peuteo kamen, von einer ruchlosen Frau namens Barbie Rocco angegriffen, die mir eine Flasche und ein Glas über den Kopf warf. Als sie sahen, dass ich zu meiner Show kam, griffen sie Yamil im Badezimmer an. Dann haben sie mich angegriffen und angefangen, mit Gläsern zu werfen. Alles marginalisierte und dumme Leute“, erläuterte Junco in der ersten seiner Geschichten, in der er die Ankunft der Polizei und die Behandlung seines Assistenten zeigte.

Es sei daran erinnert, dass sich die Wege der Medien und der Schauspielerin aufgrund anderer Konflikte kreuzten; Damals stritten sie sich um die Vanessa Show auf LAM (América TV).

oriana-junco barbie di rocco 1.jpg

Wir wurden zusammen mit Yamil und einer Gruppe von Freunden, die nach Peuteo kamen, von einer ruchlosen Frau namens Barbie Rocco angegriffen, die mir eine Flasche und ein Glas über den Kopf warf. Als sie sahen, dass ich zu meiner Show kam, griffen sie Yamil im Badezimmer an. Dann haben sie mich angegriffen und angefangen, mit Gläsern zu werfen. „Alle marginalisierten und dummen Leute“, begann Junco in der ersten seiner Geschichten, in der er die Ankunft der Polizei und die Behandlung seines Assistenten zeigte.

Als nächstes versicherte er, dass die Leute, die sie angegriffen hatten, sich immer noch auf dem Gelände befanden, wo sie ihren Geburtstag feierten, und dass sie zu betrunken waren. „Jeder weiß, wer sie ist und niemand wird nach ihr suchen.“

Dann beschwerte er sich über die Behandlung der Beamten und sagte zu ihm: „Glauben Sie, dass ich der Verbrecher bin? Du hast mich ignoriert. Ich bin Oriana Junco, ich habe eine Million Follower. Ich lebe in Europa. Ich wurde von einer Gruppe marginalisierter Transvestiten angegriffen, die dort sind. Der gesamte Verein hat sie bereits identifiziert. Da sind die Kameras. Was planst du zu tun? „Mein Assistent wurde mit einer Flasche verletzt, die Beamten kamen und einer hat mich nicht einmal begrüßt.“

„Die Beamten benehmen sich wie Idioten. Sie stehen alle hier. Sie sind vor einer Stunde angekommen. Alle Randtransvestiten sind voller Drogen, Kokain, aber die Polizei tut nichts. Sie fragen uns nur nach Ausreden. Sie haben uns große Flaschen und Gläser geschickt.“ Es wird auf der Bowlingbahn gefilmt, die Besitzer, alle, sind Zeugen, aber dort ist sie völlig unter Drogen mit Randgruppen. Alle Drogenverkäufer, alle Dealer, Maultiere … wie sie.“ Junco versicherte.

oriana-junco barbie di rocco.mp4

Laut Polizeibericht. Mitarbeiter der Stadtteilpolizeiwache 14 A der StadtpolizeiEr wurde in den frühen Morgenstunden dieses Samstags in die Gurruchaga-Straße 1800 im Stadtteil Palermo verlegt. Finden Sie eine aggressive Person in der Bar.“

„Bei ihrer Ankunft am Tatort stellten die Beamten fest, dass ein Zuschauer eine Flasche geworfen hatte, die den Kopf eines Mitarbeiters der Künstlerin Oriana Junco traf, und forderten daher die Anwesenheit des Emergency Medical Care System (SAME) für ihre Genesung. Achtung, „sagten sie von der Truppe von Buenos Aires.

In dem Bericht heißt es: „Bei der Behandlung des Opfers wurde bestätigt, dass es Verletzungen am Schädel hatte, ohne dass eine Verlegung erforderlich war.“ Der Chef der UFLA Norte, Pablo López, schaltet sich in den Fall ein und ordnete an, dass unter dem Deckmantel von „Verletzungen“ Protokolle erstellt werden.

Einbetten

-

PREV Die PAE ist in Teilen von Nariño: Generalstaatsanwaltschaft zur Hälfte umgesetzt
NEXT Banfield drehte das Spiel innerhalb einer Minute und jubelte gegen Gimnasia in La Plata