In einem Transporter mit ausländischem Kennzeichen transportierten sie fast 80 Kilo Marihuana

In einem Transporter mit ausländischem Kennzeichen transportierten sie fast 80 Kilo Marihuana
In einem Transporter mit ausländischem Kennzeichen transportierten sie fast 80 Kilo Marihuana
-

Bei einer Operation von Beamten der Transitbereich und Transport der Nationale PolizeiIn La GuajiraIn einem ländlichen Gebiet der Gemeinde Manaure haben sie einen abgefangen Transporter mit Nummernschilder aus einem anderen Landoffenbar aus Venezuela, in dem sie 78 Kilogramm transportierten Aufputschmittel.

Siehe auch: Mann beißt Polizisten, reißt sich den Finger von der Hand und verschluckt ihn

Im Verfahren zwei Personen wurden gefangen genommender bei Bedarf mit einem Stoppschild, sie versuchten zu fliehen So kam es zu einer Verfolgungsjagd und bei Kilometer 34 überschlugen sie sich.

Die Personen wurden identifiziert als Manuel Gutierrez Und Hernan Muñozan wen sie die Verhaftung durchführten VerkehrskriminalitätHerstellung und Besitz von Betäubungsmitteln.

Wir schlagen vor: „Nur weil ich im Gefängnis bin, hindert Sie das nicht daran, mir Erpressung zu zahlen“: Neger Ober zum Opfer

Ebenso die Behörden Sie wiesen darauf hin, dass die halluzinogene Substanz darin eingewickelt sei 70 Pakete rechteckig eingewickelt In Tesafilm braune Farbe.

Das betriebsbereit Ha erheblich beeinträchtigt kriminelle Aktivitäten im Zusammenhang mit Verkehr von Betäubungsmitteln, was einen finanziellen Schlag für die darstellt kriminelles Einkommen der Gruppen, die sich dem Handel mit Betäubungsmitteln widmen, von mehr als 40 Millionen Pesos.

Weiterlesen: Das denkt Fabio Matías, Trainer von Botafogo, über Junior und Bacca

Außerdem, wurde vermieden die Verteilung von ungefähr 78.000 Dosen von Marihuana auf den Straßen, Parks und Schulgeländen des Departements, der Behörden vor dem Fall stehen.

-

PREV Heftige Kämpfe zwischen der Armee und bewaffneten Gruppen in Cauca
NEXT Jagüeyes und Wasserbrunnen sind seit zwei Wochen trocken