„Ibarra bellt nach Uñac“

„Ibarra bellt nach Uñac“
„Ibarra bellt nach Uñac“
-

Mitten in einem der Schlüsselmomente für die Justicialist Party (PJ) von San Juan, in dem angesichts der Erneuerung der Macht die Einheit zwischen Giojismo und Uñaquismo verkündet wird, wurde eine weitere Kampffront eröffnet. Diesmal ist der Gegner Emilio Baistrocchi, einer der Hauptgegner der Verlängerung der Wahlen, die Ende Februar letzten Jahres im PJ-Rat beschlossen wurde. In diesem Rahmen forderte Mauricio Ibarra, einer der Hauptgesprächspartner des Parteipräsidenten Sergio Uñac, ihn dazu auf, „den Peronismus von unten zu militarisieren“. In Kontakt mit HUARPE-TAGEBUCHgab es eine Antwort vom ehemaligen Bürgermeister von Capital: „Mauricio Ibarra, ehemaliger Bürgermeister und wichtiger Führer der PJ, heute verfallen, subsumiert und in ein Thermometer der Uñaquista-Stimmung verwandelt, bellt oder wedelt mit dem Schwanz, je nachdem, wer sich nähert.“ oder sich von ihm entfernen. Uñac“, schoss er.

Diese starke Reaktion von Baistrocchi kommt, nachdem Ibarra ihn aufgefordert hat, den Peronismus „von unten“ aufzubauen. Nach Angaben des Uñac-nahen Führers „redet“ der ehemalige Bürgermeister von Capital, unternimmt aber nichts in diesem Sinne.

Vor diesem Hintergrund erklärte Baistrocchi, dass Ibarra herauskomme, um ihn zu konfrontieren oder zu antworten, wenn sie ihn fragen, und dass er das Spiel nicht verfolgen werde. Aber er wird die Position des Aufbaus eines Peronismus ohne Personalismus und vor allem ohne Kirchnerismus vertreten.

„Ich sage, was ich denke, und ich verstehe, dass es einigen oder anderen mehr oder weniger gefallen könnte. Ich verstehe, dass der Justizialismus, um sich zu rekonstruieren und seine Identität wiederherzustellen, personalistische „Ismen“ aufgeben muss. Vor allem der Kirchnerismus. Wenn ich beleidigt bin, entschuldige ich mich, aber ich werde nicht darüber schweigen, was ich denke, denn sie werden die eine oder andere Person schicken, um mir zu antworten oder zu argumentieren“, erklärte der Anführer.

Auf diese Weise versicherte Baistrocchi, dass der Justizialismus weder auf Provinz- noch auf nationaler Ebene wiederhergestellt werden könne, wenn diese Haltungen der Spaltung und des Antagonismus zwischen „denen, die auf der Seite von Gioja und auf der Seite von Uñac sind“, anhalten.

„Meine Absicht ist es, zur Verbesserung und Verwirklichung einer föderalen Justicialist-Partei auf nationaler und pluralistischerer Ebene beizutragen, die alle auf Provinzebene umfassen kann. Man muss eine Analyse und Selbstkritik des Geschehens durchführen. Aus irgendeinem Grund sind wir keine Regierung mehr auf nationaler, provinzieller und verschiedener Gemeindeebene“, schloss er.

Die Konfrontation zwischen Uñac und Baistrocchi

Baistrocchi begann sich vor den Wahlen am 14. Mai von Uñac zu distanzieren, als der damalige Gouverneur seinem Berater Carlos Lorenzo die Teilnahme an den Wahlen erlaubte, der sein Management in Capital sehr kritisch beurteilte. Diese Situation führte dazu, dass er, obwohl er der peronistische Kandidat mit den meisten Stimmen in der gesamten Provinz war, das Bürgermeisteramt an Orreguista Susana Laciar verlor.

Diese Distanz vergrößerte sich im Jahr 2023, als Baistrocchi begann, die nötige Selbstkritik zu üben, weil er das Departement, die Provinz und die Nation verloren hatte. Aber in der letzten PJ-Sitzung ging der Hauptstadtführer noch weiter. Er lehnte die Koordinierung des lokalen Wahlkalenders mit dem nationalen ab und schlug vor, die geplanten Termine beizubehalten. Wie er damals sagte: „Es war eine Vereinbarung zwischen Führern, die alle Mitglieder ausschloss.“

Uñac, im Dialog mit HUARPE-TAGEBUCHEr verzichtete auf eine Antwort und sagte, er respektiere „jede Meinung“. Aber Ibarras Übergang zu Baistrocchi kommt im Grunde vom derzeitigen nationalen Senator, da sie nahe beieinander stehen und sogar zusammenarbeiten.

Wird es möglich sein, die Absicht der Führung, eine einheitliche Liste zu erstellen, fortzusetzen? Aufgrund dieser Situation ist die Einigkeit bei den Wahlen, die laut Uñac in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 stattfinden werden, fraglich.

-

PREV Sie melden einen Fall von Vergewaltigung in einem Spa in Entre Ríos
NEXT Neuauszählung der Kongresswahlen im Silicon Valley beginnt