Provinzvermögen beginnt, ihre Gehälter einzutreiben

-

Es steht nur denjenigen zur Verfügung, die den in den Sitzungen besprochenen Vorschlag angenommen haben Parität.

In den letzten Stunden hat das Wirtschaftsministerium den Zahlungsplan für die Märzgehälter veröffentlicht, die im April eingezogen werden, und klargestellt, dass die gemeinsam vereinbarten Erhöhungen separat gutgeschrieben und über die ergänzende Lohnabrechnung abgerechnet werden.

Mittwoch, 3. April (Geld verfügbar ab Donnerstag, 28. März):

  • Verbindlichkeiten, die für den Erhalt eines Auslagenbetrags von bis zu 538.000 US-Dollar verantwortlich sind.
  • Rangliste der Polizei.

Donnerstag, 4. April:

  • Vermögenswerte, die dem Erhalt eines Auslagenbetrags von bis zu 512.000 US-Dollar entsprechen.
  • Privatschullehrer übertragen 1. und 2. Vereinbarung.

Zeitplan.webp

Freitag, 5. April:

  • Restliche Vermögenswerte, die Anspruch auf einen Barauszahlungsbetrag von mehr als 512.000 US-Dollar haben.
  • Lehrer historischer Privatschulen.

Montag, 8. April (Geld verfügbar ab Samstag, 6. April):

  • Restliche Verbindlichkeiten, die dem Erhalt eines Auslagenbetrags von mehr als 538.000 US-Dollar entsprechen.

Dienstag, 9. April:

  • Höhere Behörden, Judikative, Legislative und Exekutive.

Was vereinbart wurde, besteht aus a Gehaltserhöhung des zwanzig% für die Arbeiter der niedrigste Kategorien (1, 2 und 3) und von einem 17 % für Arbeitnehmer mit Kategorien von 4 bis 9. Dieser Prozentsatz wird auf der Grundlage von Dezember 2023 berechnet. Er berücksichtigt auch die passiver Sektor und zum Sicherheitskräfte.

Staatsparitäten.jpg

Den von Economía verwalteten Daten zufolge wird kein Arbeitnehmer eine Gehaltserhöhung von weniger als 50.000 US-Dollar gegenüber dem Gehalt erhalten, das er im März erhalten hat.

Den von Economía verwalteten Daten zufolge wird kein Arbeitnehmer eine Gehaltserhöhung von weniger als 50.000 US-Dollar gegenüber dem Gehalt erhalten, das er im März erhalten hat. Mit der Zusage eines neuen Treffens für den 10. April.

Paritarias Santa Fe: Gehaltsaktualisierungen für 2024

Nach Angaben der Provinz ist der Weg von die Vergütung steigt dass der Staat, der den Vorschlag angenommen hat, erhalten wird, liegt in der Reihenfolge des 56,4 % für Arbeitnehmer der Kategorien 1, 2 und 3 und 53,4 % der Arbeitnehmer in den Kategorien 4 bis 9 im Vergleich zu Dezember 2023.

Um zu diesen Zahlen zu gelangen, gingen folgende Inkremente in die Gleichung ein:

  • Februar 2024: Dem Basic wurde ein gutgeschrieben 14 % aufgrund der Aktualisierungsklausel 2023.
  • März 2024– Der ausstehende Restbetrag des Updates wurde abgeschlossen, was sich summierte 22,4 % zum Grundgehalt.
  • April 2024: Je nach Kategorie reicht eine Verbesserung aus 17 % zum zwanzig%.

Es basiert auf den Gehältern vom Dezember 2023, daher wird die direkte Neuzusammensetzung abgeschlossen sein, sobald diese Beträge den Konten tatsächlich gutgeschrieben sind.

#Argentina

-

PREV Europäische Union spendet Kuba 200.000 Euro für „die von Überschwemmungen Betroffenen“
NEXT Die Karadeniz Holding übernimmt eines ihrer Stromerzeugungsprojekte aus Kuba