Sie würdigen das Engagement prominenter UJC-Aktivisten • Arbeitnehmer

Sie würdigen das Engagement prominenter UJC-Aktivisten • Arbeitnehmer
Sie würdigen das Engagement prominenter UJC-Aktivisten • Arbeitnehmer
-

Die Verdienste von Kämpfern mit außergewöhnlichen Karrieren wurden heute in dieser Hauptstadt durch die Verleihung der Auszeichnungen der Union Junger Kommunisten (UJC) gewürdigt, bei einer Veranstaltung, an der mehrere Teilnehmer teilnahmen Miguel Díaz-Canel BermúdezErster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik.

Foto: Marcelino Vázquez Hernández

Bei dieser Gelegenheit wird die Ehrenflagge an 10 Zentren verliehen, die sich durch die Arbeit der Jugendorganisation auszeichnen, und fast fünfzig Aktivisten und Kader mit anerkannten Karrieren werden mit dem Julio Antonio Mella-Orden und den Medaillen Abel Santamaría und José Antonio Echeverría ausgezeichnet.

Díaz-Canel überreichte den Jugendvertretern der Staatsanwaltschaft von Trinidad die UJC-Ehrenflagge. Foto: Rebellenjugend

Die Verdienste von Militanten mit außergewöhnlichen Karrieren waren heute in dieser Hauptstadt die Verleihung der Auszeichnungen der Union Junger Kommunisten (UJC) wert, einer von ihnen ist Raciel Alejandro Núñez Ramírez, der mit nur 22 Jahren Vorsitzender einer Kompanie im Sonderkommando 1 der Sondergemeinde Isla de la Juventud, einem Zentrum, das zusammen mit neun anderen die von Díaz-Canel überreichte Ehrenflagge verdient hat.

Raciel Alejandro Núñez Ramírez, erst 22 Jahre alt, ist Leiter einer Kompanie im Sonderkommando 1 der Sondergemeinde Isla de la Juventud, einem Zentrum, das zusammen mit neun anderen die Ehrenflagge erhalten hat. Foto: Marcelino Vázquez Hernández

Gegenüber der kubanischen Nachrichtenagentur beschrieb er diesen Moment großer Emotionen, da der Empfang der Begrüßung und der Übergabe der Flagge durch den Präsidenten ein unvergessliches Erlebnis sei.

Er betrachtete diese Tatsache als Ansporn, neben seinem täglichen Engagement auch weiterhin von seiner Position aus einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten und sich als Aktivist, Kämpfer und Revolutionär stärker zu engagieren.

„In meinem Fall arbeite ich auch als Pädagoge, der junge Menschen ausbildet, die Militärdienst leisten. Ich bestehe auf der Bereitschaft, ihnen dieselben Lehren zu vermitteln, damit sie im Leben besser sein und vorankommen können“, fügte er hinzu.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch fast fünfzig Auszeichnungen zwischen dem Julio Antonio Mella-Orden und den Medaillen Abel Santamaría und José Antonio Echeverría verliehen.

Meyvis Estévez Echeverría, zweiter Sekretär des Nationalkomitees der UJC, hob den Anlass als eine Gelegenheit hervor, den Zentren, den jungen Menschen und den anerkannten Aktivisten zu gratulieren und ihnen für ihre Bemühungen zu danken, zu zeigen, dass „ja, es ist möglich“, denn nein das Engagement aufzugeben, die Arbeit der Organisation jeden Tag zu perfektionieren.

Unter den Anwesenden stach das vielfältige Gesicht einer Generation hervor, deren Hauptinspiration Kontinuität ist, deren Arbeit inspiriert und engagiert.

62 Jahre nach der Gründung am 4. April bestätigte er, dass Kuba über eine starke und loyale Jugend verfügt, die sich seiner Herausforderungen bewusst ist, sich seiner Zeit und seiner Geschichte verpflichtet fühlt und von den Ideen und dem Erbe des Oberbefehlshabers Fidel Castro Ruz inspiriert ist, die es zu verteidigen und zu tragen gilt die Revolution vorantreiben.

„Wir kennen die Gegenwart und Zukunft eines Werks, das weiterhin Wege zu sozialer Gerechtigkeit, Liebe und Glück ebnet“, schloss er.

Die Auszeichnungen wurden auch von Mitgliedern des Politbüros des Zentralkomitees der Partei Roberto Morales Ojeda, Sekretär der Organisation, Ulises Guilarte de Nacimiento, Generalsekretär der Zentralen Arbeiter Kubas, und Teresa Amarelle Boué, Generalsekretärin der Föderation, überreicht der Frauen Kubas, und Aylín Álvarez García, erste Sekretärin des Nationalkomitees der UJC.

José Ramón Machado Ventura, Kommandeur der Rebellenarmee, nahm zusammen mit anderen Vertretern der Partei, der Regierung, den Revolutionären Streitkräften, dem Innenministerium sowie sozialen, Massen- und Studentenorganisationen als besonderer Gast an der Veranstaltung teil.

-

PREV Laut SMN gibt es für diesen Sonntag Sturm- und Hagelwarnungen in La Rioja
NEXT Die Steuerverwaltung geht in Sancti Spíritus – Escambray gegen Hinterzieher vor