SÄTZE DER GESUNDHEITLICHEN BEWERTUNG CÓRDOBA | Zwei Sätze verurteilen zwei der jüngsten Angriffe auf Gesundheitspersonal in Córdoba

SÄTZE DER GESUNDHEITLICHEN BEWERTUNG CÓRDOBA | Zwei Sätze verurteilen zwei der jüngsten Angriffe auf Gesundheitspersonal in Córdoba
SÄTZE DER GESUNDHEITLICHEN BEWERTUNG CÓRDOBA | Zwei Sätze verurteilen zwei der jüngsten Angriffe auf Gesundheitspersonal in Córdoba
-

Zwei Sätze verurteilen zwei der jüngsten Angriffe auf Gesundheitspersonal in CórdobaCordova

Zwei Gerichtsurteile verurteilen Angriffe im Gesundheitsbezirk Córdoba und Guadalquivir. Diese Sätze, einer nach dem anderen Verbrechen des Angriffs auf die Autorität und noch einer für Verbrechen der Nötigung, sind eine Folge von Angriffe, unter denen Angehörige der Gesundheitsberufe leiden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, wie die Junta de Andalucía in einer Notiz mitteilt.

Das Gesetz 5/2023 vom 7. Juni über die öffentliche Funktion Andalusiens betrachtet das Gesundheitspersonal als öffentliche Behörden und legt Folgendes fest: sehr schwerwiegender Verstoß “Die Widerstand, Nötigung, Drohung, Vergeltung, Verachtung oder jede andere Form von Druck von Gesundheitsbehörden oder Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens bei der Ausübung ihrer Aufgaben ausgeübt werden.“

Francisco Javier Fonseca, Geschäftsführer dieses Primärversorgungsbezirks, hat erklärt, dass die Bürger sich darüber im Klaren sein müssen, dass die Gesundheitsverwaltung strafrechtliche Schritte einleitet, um diejenigen anzuzeigen, die medizinisches Fachpersonal angreifen. Diese Handlungen können mit Gefängnisstrafen geahndet werden..

Schulung zur Prävention

Das Gesundheitsviertel innerhalb der Präventionsplan und Angriffe des andalusischen Gesundheitsdienstes (SAS)hat sich im letzten Quartal organisiert sieben Trainingsaktionen an denen sie teilgenommen haben 106 Fachkräfte (73 Frauen und 33 Männer), zwei davon in Zusammenarbeit mit der Provinzpolizei und Gesprächspartnern im Gesundheitswesen. Das Ziel dieser Aktivität ist Informieren Sie Fachleute über die zu befolgenden Maßnahmen zur Verhinderung von Angriffen und der Unterstützungsmechanismen, die der Verwaltung in dieser Angelegenheit zur Verfügung stehen, erinnert die Junta de Andalucía.

Zähle mit eins Unterstützungsprogramm für den angegriffenen Arbeitnehmer und eine Fachkraft mit spezifischer Ausbildung Dies dient als Leitfaden für die Prävention und die Maßnahmen, wenn sie auftreten. Ein weiterer Fortschritt war die Schaffung des Gesprächspartners der Territorialpolizei das erleichtert die Koordination zum Zeitpunkt der Beschwerde. Der Angriffsplan sieht auch dies vor Rechtsberatung durch Profis dass sie beschließen, Anzeige zu erstatten, was die Zahl der Verurteilungen und die Einstufung als Angriffsverbrechen erhöht.

Sicherheitsverstärkung

Dieser Plan ist auch in Erfüllung gegangen Stärkung der Sicherheitsmaßnahmen in Gesundheitszentren und der Sicherheitsbedingungen am Arbeitsplatz. Derzeit verfügen andalusische Gesundheitszentren über Sicherheitselemente unterschiedlicher Art, von denen einige hervorstechen Sicherheitskameras, Türklingeln bei Beratungsgesprächen, über Gegensprechanlagen kommunizierte Beratungsgespräche, Telefone bei Beratungsgesprächen, alternative Ausgänge und Terminals an Arbeitsplätzen bei Abfragen mit installierter Anti-Panik-Software.

Am 13. März, zeitgleich mit dem Europäischen Tag gegen Angriffe auf medizinisches Fachpersonal, organisierte der Distrikt Córdoba und Guadalquivir eine institutionelle Veranstaltung Konzentration im Flughafen-Gesundheitszentrumzusammen mit der Gebietsdelegation des Ministeriums für Gesundheit und Verbraucherschutz und einem Vertreter der Polizei und der Zivilgarde als Gesprächspartner.

Bei der Veranstaltung a Manifest gegen Angriffe im Rahmen von Unterstützungsmaßnahmen für Gesundheitspersonal. Das Manifest drückte seine Unterstützung und Solidarität mit den Fachkräften aus, die in einigen Gesundheitszentren Opfer eines Angriffs wurden, während sie ihrer Arbeit nachgingen, um den Bürgern zu dienen und sich um die Gesundheit zu kümmern , das Gesetz bestraft.

-

PREV Familien und Gemeindenetzwerke stimmen für einen neuen Namen für den Kindergarten La Serena – El Serenense
NEXT Die Killer machen weiter in Huila • La Nación