Die Argentinos gewannen in Paraguay und Belgrano erzielte ein gutes Unentschieden

Die Argentinos gewannen in Paraguay und Belgrano erzielte ein gutes Unentschieden
Die Argentinos gewannen in Paraguay und Belgrano erzielte ein gutes Unentschieden
-

Zu Beginn gab es Action von den argentinischen Teams Südamerikapokal 2024und im Allgemeinen waren die Premieren positiv. Argentinos Juniors erzielte einen guten 3:2-Sieg gegen National bei seinem Besuch in Paraguay, während Belgranoder ein sehr schwieriges Heimdebüt hatte Inter Porto Alegre ein Unentschieden erzielt, das als wertvoll angesehen werden kann.

Er Insekt Er traf auf einen Rivalen, der sich in einer Flaute befand, und sorgte in der ersten Halbzeit mit einer sehr vollständigen Leistung für den Unterschied, indem er seine Tugenden unter Beweis stellte und die Schwächen der paraguayischen Mannschaft ausnutzte. Nach einigen Annäherungen sind die von Pablo Guede Sie eröffneten das Konto nach 29 Minuten Maximiliano Romero. Der Stürmer nutzte einen schlechten Freistoß des Gegners mit einem Volleyschuss aus und erhöhte mit dem linken Fuß auf 1:0.

Dieses Ziel wurde freigegeben Argentinier und stellte die lokale Mannschaft in den Schatten, die bis zur letzten Sekunde der ersten Halbzeit unterlegen war. Fünf Minuten vor der Pause ein tolles Spiel dazwischen Luciano Gondou, Nicolás Oroz Und Alan Lescano Das Spiel durch die Mitte endete damit, dass Letzterer mit großer Qualität über den Torwart abschloss Anthony Silva. Die Aufgabe würde in der Nachspielzeit mit einem individuellen Spieldurchgang erledigt werden Gondou Wer nahm einen Innenverteidiger, der nur fand Rosmarin seinen Doppel- und Teilsieg zu begründen. Es wurde schon getanzt.

Allerdings zwischen Guede einige Änderungen vorgenommen, um die Beine und dergleichen zu schonen National beschloss, gegen Ende des Duells etwas weiter voranzukommen, das Ergebnis war am Ende knapper als erwartet. Erste, Juan Alfaro Er senkte mit dem Kopf ein Kreuz Daniel Rivas den er mit einem kraftvollen Schuss und am Ende einem Kopfball punktete Rodrigo Arevalo Er erklärte das Endspiel zum 2:3. Guter Start Insekt das seine Reise mit drei Besucherpunkten beginnt.

Auf der Seite von BelgranoGegenteil war nicht nur einer der Kandidaten, die diesen Sieg errangen Südamerikanischer Pokalaber die Pirat Während des Spiels musste er mehrere Schwierigkeiten durchmachen. Nach fünf Minuten verlor er die Jugend verletzungsbedingt Jeremiah Lucco und kurz darauf war er aufgrund eines Fehlers des Torwarts kurz davor, ein Gegentor zu kassieren Ignacio Chicco dass der ehemalige Fluss Rafael Santos Borré war auffällig unfähig, Kapital zu schlagen. Doch nach einer turbulenten ersten Halbzeit glich die heimische Mannschaft die Partie aus.

In einem umwerfenden Start sind die von Juan Cruz Real Sie hatten zwei klare Chancen. Zuerst eine Aufnahme von Lucas Passerini Der Ball ging knapp über die Latte, und dann führte ein guter Konter zu einem abgefälschten Schuss Juan Barinaga. In Beantwortung, Inter hatte noch ein klares mit Ich löschte nach einem lokalen Defensivfehler, aber der Kolumbianer hatte keine gute Nacht und wurde durch den Abgang von gut erstickt Chicco.

Das Duell verlief weiterhin ausgeglichen, aber am Ende hatten die Brasilianer das letzte Spiel und konnten den Sieg erringen. Ein Zentrum von Wesley Er drehte sich zur Seite und fand den Kopf Ich löschteder sich erneut in den Händen von befand Chicco. Es stand 0:0 im Mario Alberto Kempes, ein ermutigendes Ergebnis für a Belgrano der um den Einzug ins Achtelfinale kämpfen will.

Es muss gesagt werden, dass gegen Ende die Pirat hatte einen weiteren Verlust, unter dem er den Rest des Semesters leiden wird: durch einen unglücklichen Umzug, Passerini Er verdrehte sein Knie stark und musste das Feld verlassen. Die Prognose einer Verletzung des Torschützen ist überhaupt nicht ermutigend und würde zu dem schweren Verlust von führen Ulises Sanchezder sich am Wochenende einen Bänderriss zugezogen hatte.

-

PREV Die Casanareño-Anwältin Sonia Bernal trat ihr Amt als Senatorin der Republik an
NEXT Es kommt zu Böen von 120 km/h