Drei menschliche Leichen auf dem Tierfriedhof Alto Hospicio gefunden

Drei menschliche Leichen auf dem Tierfriedhof Alto Hospicio gefunden
Drei menschliche Leichen auf dem Tierfriedhof Alto Hospicio gefunden
-

Drei menschliche Leichen Sie wurden an diesem Mittwoch in der Nähe von a gefunden Tierfriedhof liegt in der Gemeinde Hohes Hospiz (Provinz Iquique, Region Tarapacá).

Wie Carabineros bestätigten, waren die Leichen –zwei Männer und eine Frau– Sie wurden in zwei Fahrzeugen gefesselt.

Er Oberst Adrián Andrade, Präfekt von Iquiqueerklärte, dass die uniformierte Polizei heute um 9:10 Uhr auf die Anwesenheit beider Fahrzeuge am Standort aufmerksam gemacht worden sei und bei ihrer Ankunft am Standort festgestellt habe, dass „hinten eine Person gefesselt war, im Kofferraum” eines der Autos„und dass sich im zweiten Fahrzeug (weitere) zwei Personen in den gleichen Zuständen befanden.“

Die Entdeckung erfolgte bei Kilometer 7 des Route A-616auf einem vier Hektar großen Grundstück, das jahrelang von den Bewohnern der Gegend informell genutzt wurde, um ihre Haustiere zu begraben, und das 2019 vom Ministerium für Nationalvermögen als Konzession an eine Stiftung übergeben wurde.

Beamte der Carabineros, der Staatsanwaltschaft und der Ermittlungspolizei sind vor Ort im Einsatz, wodurch die oben genannte Straße in beide Richtungen gesperrt bleibt.


#Chile

-

PREV Das Büro des Bürgermeisters von Cali bereitet einen Aufruf für Wandmaler, Graffiti-Künstler, Stadtkünstler und Grafiker der Stadt vor
NEXT Ergebnisse der letzten Ziehung der Lotería del Valle am Mittwoch, 10. April 2024