SLP-Regierung, gegen die Gründung eines Trusts mit einer „ökologischen Steuer“ – El Sol de San Luis

SLP-Regierung, gegen die Gründung eines Trusts mit einer „ökologischen Steuer“ – El Sol de San Luis
SLP-Regierung, gegen die Gründung eines Trusts mit einer „ökologischen Steuer“ – El Sol de San Luis
-

Genauso wie auf Bundesebene Es wurde darauf hingewiesen, dass Trusts als Portokassen genutzt wurdenoder nicht so klein, von Menschen und Gruppen; In San Luis Potosí wurde ein Ressourcenmissbrauch festgestellt die durch diese Figur fließen.

Für den Leiter des Generalsekretariats der Regierung, José Guadalupe Torres SánchezTrotz des oben Gesagten, Die Landesverwaltung muss auf die Bitte der Wirtschaft hinsichtlich der Verwendung der Ökosteuer eingehen.

Das hat er gesagt Am vergangenen Montag, dem 15. April, begann eine Reihe von Arbeitstischen unter Beteiligung der Privatinitiative, der Rechtsabteilung und der Sekretariate für Finanzen sowie Ökologie und Umweltmanagement.

Der Staatsbeamte fügte hinzu, dass bei diesen Treffen Sie befassten sich mit Themen wie der Ausgestaltung der Vorschriften für die oben genannte staatliche Steuer die kürzlich erstellt wurde.

Er bestand darauf, dass die Landesregierung ist weiterhin offen für die Vorschläge der privaten Initiative zur möglichen Verwendung der gesammelten Mittel. -ab Juni nächsten Jahres – mit der Anwendung der Steuer auf Schadstoffemissionen.

Das hat er verraten Einer der Vorschläge aus der Wirtschaft besteht darin, ein Instrument zu schaffen, mit dem die erhobenen Steuern vergütet werdendurch Anreize oder Anregungen zur Entwicklung von Maßnahmen oder Programmen, die dazu beitragen, die Auswirkungen der Umweltverschmutzung zu mildern in der Umwelt.

Der Verantwortliche für die Innenpolitik des Staates bemerkte das oben Gesagte und betonte gleichzeitig, dass „die derzeitige Regierung durch öffentliche Investitionen gekennzeichnet ist; Steuern, Abgaben oder Beiträge sind Staatseinnahmen, die über produktive Investitionen für öffentliche Ausgaben verwendet werdenwährend wir in der Vergangenheit gesehen haben, wie Gelder oder Trusts verwendet wurden.“

Er bekräftigte das Derzeit würden öffentliche Einnahmen korrekt eingesetzt, „in verschiedenen Infrastrukturprojekten.“ Dies hat San Luis Potosí zu größerer Wettbewerbsfähigkeit und der Möglichkeit verholfen, ein umfassenderes Wirtschaftswachstum zu erzielen, Investitionen anzuziehen und mehr und bessere Arbeitsplätze zu schaffen.

Abschließend erklärte Torres Sánchez: „Es hat sich gezeigt, dass die Verwendung von Geldern, Treuhandfonds oder anderen ähnlichen Instrumenten, die in den vergangenen Jahren verwendet wurden, letztendlich zu persönlicher oder Gruppenbeute geworden ist.“

-

PREV Mit hoher Ingenieurskunst und Präzision wurde das letzte Viadukt des Zweiten Aquädukts installiert
NEXT Ein Tarot-Leser wurde tot in seinem Haus in Córdoba aufgefunden