Die Tarife für die technische Fahrzeuguntersuchung bleiben erhalten

Die Tarife für die technische Fahrzeuguntersuchung bleiben erhalten
Die Tarife für die technische Fahrzeuguntersuchung bleiben erhalten
-

Die Tarife für die obligatorische technische Inspektion von Kraftfahrzeugen werden seit Anfang des Jahres beibehalten, wie der technische Direktor der Überprüfungsanlage in der Stadt Palpalá betonte.

Der Maschinenbauingenieur Franco Molina, technischer Leiter von „RTV Pioli“, sagte Die Tribüne von Jujuy Dieses Unternehmen behält die Werte seit Anfang des Jahres bei, sodass sie für ein Privatfahrzeug bei etwa 20.000 US-Dollar und für das Mercosur-System bei 29.000 US-Dollar liegen.

In diesem Werk kostet der Wafer der Ansv (National Road Safety Agency) 20.000 US-Dollar für ein Auto für den Privatgebrauch, 26.000 US-Dollar für einen Pickup für den Privatgebrauch, 16.000 US-Dollar für ein Motorrad und 50.000 US-Dollar für ein Wohnmobil.

Auf Provinzebene: Remís/Taxi 18.000 $; Fracht abholen 26.000 $; LKW/Traktor oder Anhänger 39.000 $; Ausrüstung (Traktor + Sattelschlepper) 78.000 $; Kombi 23.000 $; Kleinbus 24.000 $; Bus (kommunal) 25.000 $ und 30.000 $ (provinziell).

Inzwischen hat die Cnrt (National Transport Regulation Commission) Wafer, private Selbstnutzung 29.000 $; 35.000 $ abholen; Fracht abholen 55.000 $; LKW/Traktor 125.000 $; Kombi 85.000 $; Kleinbus 95.000 $ und Bus (kommunal) 150.000 $.

Molina gab an, dass es sich bei der RTO um eine mechanische Inspektion handelt, die es uns ermöglicht, den Zustand des Fahrzeugs zu ermitteln und festzustellen, ob es über die Mindestbedingungen verfügt, die die Sicherheit des Fahrers und der im Fahrzeug beförderten Personen gewährleisten.

Das nationale System der obligatorischen technischen Überprüfung wird durch Gesetz 24.449 in Artikel 34 geregelt, der Folgendes festlegt: „Alle Kraftfahrzeuge, Anhänger und Sattelanhänger, die für den Verkehr auf öffentlichen Straßen bestimmt sind, unterliegen einer regelmäßigen technischen Überprüfung, um den Betriebszustand festzustellen.“ der Teile und Systeme, die zu seiner aktiven und passiven Sicherheit und dem Schadstoffausstoß beitragen.“

Die technische Inspektion wird durchgeführt, um die mechanische, elektrische und allgemeine Karosserie des Fahrzeugs zu überprüfen. Für die Durchführung müssen eine Green Card oder ein Fahrzeugbrief zur Fahrzeugidentifizierung sowie ein Führerschein vorgelegt werden. Bei Fahrzeugen mit CNG muss die Gasanlagengenehmigung vorgelegt werden.

-

PREV Spielvorschau: Real Sociedad gegen Valencia CF
NEXT Bildungsministerium – Regierung von Catamarca