Er wurde festgenommen, als er vor einem Drogenkiosk stand

Er wurde festgenommen, als er vor einem Drogenkiosk stand
Er wurde festgenommen, als er vor einem Drogenkiosk stand
-

Nach einer Untersuchung, die monatelang im Bereich der Bundesjustiz durchgeführt wurdeein Verfahren wurde durchgeführt von Einsatzeinheit der Bundespolizei Viedma (DUOF) und wurde erreicht Bei der Festnahme eines Mannes wurde die Beschlagnahmung einer großen Geldsumme und außerdem Betäubungsmittel sichergestellt.

Die Razzia fand auf einem Grundstück in statt 19. Straße, im Viertel Lavalle wo ein erwachsener Mann festgenommen wurde. Während der Entwicklung des Verfahrens wurde eine große Menge an Nylonhüllen mit fraktioniertem Marihuana und anderem, das zur Teilung bereit war, obwohl der genaue Betrag nicht angegeben wurde.

Ebenso fanden sie Verpackungen mit fraktioniertem Kokain zum Verkauf bereit, ohne dass der konkrete Betrag angegeben wurde. Auch Nylonreste wurden beschlagnahmt, eine Präzisionswaage und Mobiltelefone die im Rahmen der Untersuchung analysiert werden. Zu allem, was entführt wurde, müssen wir die Menge hinzufügen 500.000 Pesos.

Die Zusammenarbeit zwischen der Bundespolizei von Viedma und der Justiz ermöglichte die Auflösung dieser Drogenverteilungsstelle. Das inhaftierte Subjekt war der Bundesjustiz zur Verfügung gestellt, wo das Gerichtsverfahren im Rahmen des durch die Operation eingeleiteten Falles durchgeführt wird.


#Argentina

-

PREV In Entre Ríos lieferte Gustavo Valdés die umstrittenen Feuerwehrfahrzeuge, die in einem ehemaligen Infanterieregiment eingesetzt und gelagert wurden
NEXT Gefängnis für mutmaßliche Hexe, die offenbar mehrere Teenager in Soacha, Cundinamarca, missbraucht hat