Carlos Parra und Jorge Flórez, beide Stadträte von Bucaramanga, gerieten beinahe aneinander

Carlos Parra und Jorge Flórez, beide Stadträte von Bucaramanga, gerieten beinahe aneinander
Carlos Parra und Jorge Flórez, beide Stadträte von Bucaramanga, gerieten beinahe aneinander
-

Zwischendurch kam es zu einem Akt der Intoleranz zwei Stadträte aus Bucaramanga am 14. April, als eine Plenarsitzung stattfand.

Am Ende dieser Sitzung machten die beiden offenbar mehrere Sticheleien gegeneinander, was fast zu einem Kampf mit Fäusten und körperlichen Angriffen führte.

Die mutmaßlichen Vorfälle wurden in einem Video festgehalten, das der Grünen-Stadtrat Carlos Parra auf Instagram veröffentlichte.

In dem audiovisuellen Stück wird gezeigt, wie der Stadtrat des Historischen Pakts, Jorge Flórez, von mehreren Personen, die sich auf dem Gelände aufhielten, kontrolliert werden musste, um zu verhindern, dass er Parra körperlich angreift.

Anscheinend begann dieser Streit, weil Parra, ehemaliger Kandidat für das Amt des Bürgermeisters von Bucaramanga, seine Ablehnung der von Flórez vorgeschlagenen Auszeichnung des kolumbianischen Präsidenten Gustavo Petro zum Ausdruck brachte.

Laut Carlos Parras Version begann er dort, von Flórez zurechtgewiesen zu werden. In dem Video ist zu hören, dass sie ihn sogar zu Faustkämpfen verleitet hätte.

„Willst du gegen mich kämpfen? Verrückt!“#$% toad!“#4“, sagt er im Clip.

„Alles begann damit, dass ich Präsident Petro die Auszeichnung verweigerte. Danach begannen verschiedene Belästigungen, aber alles brach aus, als ich zeigte, dass er eine geheime Vereinbarung mit dem Bürgermeister getroffen hatte. An diesem Tag kritisierte ich die Politik des Bürgermeisters.“ Es kostet die Stadt viel, dass der Rat drei Sitzungen brauchte, um über etwas zu debattieren, das in einer genehmigt werden sollte und das die Stadt fast 30 Millionen mehr kostet, das störte ihn und er begann, mich von seinem Standpunkt aus mit Gesten zu tadeln „Ich ging auf ihn zu.“ „Ich habe ihn gefragt, was er mir sagen wollte, und dann hat er angefangen, mich zu schlagen“, lautete die Version, die der Stadtrat der Grünen gegenüber EL TIEMPO gab.

Dieses Medium versuchte seinerseits, Stadtrat Flórez zu kontaktieren, dieser antwortete jedoch weder auf die Anrufe noch auf WhatsApp.

Allerdings teilte er dem lokalen Printmedium Vanguardia mit, dass es sich bei diesem Video um eine Montage von Parra handele und dass er in den kommenden Tagen die wahren Gründe für den Kampf veröffentlichen werde.

Melissa Múnera Zambrano
EL TIEMPO-Korrespondent – ​​Bucaramanga.​

-

PREV Boca drehte das Spiel gegen Central Córdoba (SdE) und errang seinen ersten Sieg in der Meisterschaft
NEXT hätte einen Wohnungseinbruch begangen