Im Bezirk El Plateado in Cauca explodierte eine Motorradbombe

Im Bezirk El Plateado in Cauca explodierte eine Motorradbombe
Im Bezirk El Plateado in Cauca explodierte eine Motorradbombe
-

Im Bezirk El Plateado in Cauca explodierte eine Motorradbombe.

Das Gerät explodierte in der Nacht vom Dienstag, 23. April. Mehrere Häuser waren von der Explosionswelle betroffen.

Cauca-Nachrichten.

Die Gemeinde Argelia im Departement Cauca wurde erneut von einer Gewalttat erschüttert, die die Gemeinde im Distrikt El Plateado in Angst und Schrecken versetzte. Die Explosion einer Motorradbombe am vergangenen Dienstag, dem 23. April, hat sowohl in der Gemeinde als auch im gesamten Departement eine Reihe von Bedenken ausgelöst.

Die Detonation des mit Sprengstoff beladenen Motorrads hat in El Plateado für tiefe Verwirrung gesorgt. Obwohl glücklicherweise keine Verletzten gemeldet wurden, hat die Explosionswelle mehrere Häuser in der Gemeinde beschädigt. Dieser neue Gewaltakt ergänzt eine Reihe von Zusammenstößen zwischen der Public Force und dem Central General Staff (EMC), dem größten Dissidenten der FARC, der außerhalb des Friedensprozesses von 2016 geblieben ist.

Die einstimmige Ablehnung der Gemeinschaft

Angesichts dieser Situation haben die Gemeinde El Plateado und die gesamte Gemeinde Argelia eine entschiedene Ablehnung dieser Gewalttaten zum Ausdruck gebracht, die den Frieden und die Stabilität in der Region bedrohen.

In sozialen Netzwerken gingen mehrere Videos des Vorfalls viral und zeigten den Ernst der Lage und die Solidarität der betroffenen Bewohner.

Die zuständigen Behörden haben eine umfassende Untersuchung eingeleitet, um den Sachverhalt aufzuklären und die Verantwortlichen für diesen Angriff zu ermitteln.

Es wird die Hypothese aufgestellt, dass FARC-Dissidenten hinter dieser Gewalttat stecken könnten, inmitten territorialer Auseinandersetzungen mit anderen bewaffneten Gruppen in der Region. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass es sich bei diesem Vorfall um einen Angriff auf die Polizei handelt.

#Colombia

-

NEXT Drei Verletzte hinterließen einen mutmaßlichen Angriff des Clan del Golfo auf ein Fahrzeug in Briceño, Antioquia