Sie fordern außerordentliche Sitzungen der Versammlung

Sie fordern außerordentliche Sitzungen der Versammlung
Sie fordern außerordentliche Sitzungen der Versammlung
-

In einer Erklärung an die Gesetzgeber hat der Gouverneur des Departements Magdalena in Ausübung seiner verfassungsmäßigen und gesetzlichen Befugnisse außerordentliche Sitzungen der Departementsversammlung von Magdalena einberufen.

Die außerordentlichen Sitzungen finden vom heutigen 30. April bis zum einunddreißigsten (31.) Mai 2024 statt. Während dieser Zeit widmet sich die Departementsversammlung ausschließlich der Untersuchung, Debatte und eventuellen Genehmigung der oben genannten Themen.

Sie könnten interessiert sein an: Warum ist die Generalstaatsanwaltschaft nicht gegen die PAE in zentralen Gemeinden vorgegangen?

Einer der Hauptgründe für diesen Aufruf ist die Genehmigung des Departementsentwicklungsplans 2024 – 2027. Dieser Plan, der für die Festlegung des Verlaufs der Magdalena in den kommenden Jahren von grundlegender Bedeutung ist, muss im Rahmen der außerordentlichen Sitzungen geprüft und genehmigt werden legt das Gesetz fest.

Ebenso werden andere wesentliche Verordnungsprojekte zur Prüfung und Genehmigung für die Durchführung von Programmen und Projekten eingereicht, die den Menschen in Magdalen zugute kommen sollen.

Zu diesen Projekten gehören die Änderung der Grundbeschäftigung, die Genehmigung einer Schuldenquote sowie Anpassungen des Gesamthaushaltsplans der Einnahmen, Mieten und Ausgaben der Abteilung für das Haushaltsjahr 2024.


#Colombia

-

PREV Camagüey bereitet sich auf das Jugendseminar über Marsstudien vor
NEXT Premieren in Insomnia: Kristen Stewart mit „Love, Lies and Blood“ und „Change, Change“