Breaking news
Die Bäume, die wir nicht verlieren wollen -

Das Delirium der Estudiantes-Fans bei ihrer Rückkehr nach La Plata nach dem Sieg über Boca in Córdoba – La Noticia 1

-

In einer Nacht voller Emotionen und Spannung, Estudiantes de La Plata errang einen historischen Sieg über die Boca Juniors im Halbfinale des Professional League Cup. Das an diesem Dienstag ausgetragene Spiel endete in der regulären Spielzeit mit einem 1:1-Unentschieden, doch erst im Elfmeterschießen gewann „Pincha“ mit 3:1.

Das von Diego Martínez angeführte Team zeigte während des Spiels eine großartige Leistung, dominierte das Spiel und ging durch ein Tor von Merentiel in Führung. Ein von Cristian Lema verursachter Elfmeter und sein anschließender Platzverweis ermöglichten Estudiantes jedoch, den Spielstand dank eines Tores von Edwuin Cetré auszugleichen.

Die Spannung blieb während der Definition aus den 12 Schritten hoch, war es aber der Torhüter Mansilla, der als Held des Abends hervorstach indem er mehrere Schüsse stoppte und der Mannschaft von Trainer Eduardo Domínguez den Sieg sicherte.

Das Spiel fand im Mario Alberto Kempes Stadion stattmit einem bemerkenswerte Präsenz von „Pincha“-Fans, die die Tribünen füllten obwohl es ein Arbeitstag ist. Die Vereinsführung trug zu dieser großartigen Unterstützung bei, indem sie den Mitgliedern in der nächsten Folge den Wert eines beliebten Tickets zurückgab, was eine Menge dazu motivierte, das Team zu unterstützen und mit Euphorie den historischen Sieg über Boca zu feiern.

Nach dem Spiel, Viele Fans begannen ihre Rückkehr und teilten ihre Freude in sozialen Netzwerken während der Rückreise in die Hauptstadt Buenos Aires. Außerdem, In La Plata Hunderte von Fans der nicht nach Córdoba reisen konnte Sie gingen hinaus, um zu feiern und die Straßen der Stadt der Diagonalen wurden in einer Party, die bis in die frühen Morgenstunden andauerte, rot und weiß gefärbt.

Jetzt, Studenten bereitet sich darauf vor gegen Vélez Sarsfield antreten im Finale des Professional League Cups, das am Sonntag, 5. Mai, im Madre de Ciudades-Stadion in Santiago del Estero stattfinden wird. Ohne Zweifel kommt „Pincha“ nach seinem epischen Sieg über eines der stärksten Teams des Landes mit einem unschätzbaren emotionalen Schub in diese Phase.


#Argentina

-

PREV Kubaner zupft in einem Park in Villa Clara eine prickelnde Aura, um Brühe zuzubereiten
NEXT In Sancti Spíritus erhalten 40.000 Menschen Wasser aus Leitungen