Santa Marta und Magdalena schlossen sich dem Marsch am 1. Mai an

Santa Marta und Magdalena schlossen sich dem Marsch am 1. Mai an
Santa Marta und Magdalena schlossen sich dem Marsch am 1. Mai an
-

In Santa Marta sind die Märsche angekündigt Sie begannen an der Pibe-Statue bis zur Carrera 5ta und Calle 22, Sie führt über die Avenida del Libertador, den Parque Sesquicentenario, die Avenida del Ferrocarril und die Calle 22 und endet an der alten Spinnenbrücke.

Hierzu standen sämtliche interinstitutionellen Kapazitäten zur Verfügung Garantieren Sie das verfassungsmäßige Recht und die Entwicklung der friedlichen Demonstrationen, die anlässlich des Jahres in der Stadt stattgefunden haben Gedenken an den Arbeitertagdie zuvor von der General Confederation of Labor Colombia (CGT) und der Unitary Central of Colombian Workers (CUT) angekündigt wurden, der sich verschiedene soziale Bewegungen und politische Parteien angeschlossen hatten.

Sie könnten interessiert sein an:

Mehr als 150 Polizisten begleiteten präventiv die Mobilisierungen sowie die Aktive Präsenz von Mobilitätspatrouillen, um Straßensperrungen zu gewährleistenMitglieder der Generalstaatsanwaltschaft, des Ombudsmannbüros, des Ministers für Sicherheit, Feuerwehr und Risikomanagement.

Während des Mobilisierungstages Es nahmen Menschen aus allen Teilen des Departements teil, darunter Teneriffa, Ariguaní, Ciénaga, Gewerkschaften des Julio Méndez Barreneche-Krankenhauses und EdumagPark Rangers-Gewerkschaft und andere sind sich mehrheitlich darin einig, die Arbeits- und Gesundheitsreformen und alle Vorschläge der aktuellen Regierung zu unterstützen.

#Colombia

-

PREV Die Registrierung für die dritte Ausgabe des Spezialisierungsprogramms für Entwicklung und öffentliche Politik des Federal Investment Council ist eröffnet
NEXT Die Gemeinde San Martín in Cúcuta befürchtet eine Tragödie aufgrund eines Abhangs