Symbolische Umarmung auf dem National Highway von San Juan aufgrund der Definierung

Symbolische Umarmung auf dem National Highway von San Juan aufgrund der Definierung
Symbolische Umarmung auf dem National Highway von San Juan aufgrund der Definierung
-

Am Vormittag dieses 1. Mai, dem Labor Day, kamen die Mitarbeiter von National Roads in San Juan zusammen und umarmten die Einrichtung in der 377 North Rawson Avenue symbolisch. Dies ist auf das von der Regierung von Javier Milei eingeführte Problem der Definierung öffentlicher Arbeiten zurückzuführen.

HUARPE-TAGEBUCH Er sprach mit Carlos José Ordóñez, Generalsekretär der San Juan-Sektion der Straßenarbeitergewerkschaft, der sich zu den Gründen für diese Gewaltmaßnahme äußerte: „Zu der Umarmung kam es, weil die National Highway Directorate nicht über ausreichende Mittel verfügte Entlassungen. Hinzu kam gestern die Halbsanktion des Grundgesetzes in der Abgeordnetenkammer, in der in den Artikeln 3 und 4 der Exekutive die Macht gegeben wird, alle staatlichen Behörden zu zerstören und verschwinden zu lassen.“

Zu dieser Demonstration versammelten sich zahlreiche Arbeiter in Begleitung ihrer Familien. „Es war wirklich eine Herausforderung für uns, zu diesem Protesttag am 1. Mai aufzurufen. Es gab eine unglaubliche Reaktion der Menschen, auch Senatorin Celeste Giménez beteiligte sich und brachte den besorgten Kollegen ein wenig Seelenfrieden.“

Die Situation für diese Arbeiter sei besorgniserregend, so Ordóñez: „Seit Dezember hat der Ort nichts mehr bezahlt, nur einige Dienstleistungen, zum Beispiel haben sie uns gestern wegen einer Verschuldung von 25.000 Dollar das Gas abgestellt.“

Darüber hinaus versicherte die Behörde, dass „die Bereitschaft der Kollegen, dauerhaft auf die Strecke zu gehen, vorhanden ist, sie jeden Tag rausgehen und seit Dezember keine zusätzlichen Gebühren erheben.“ Es gibt immer weniger Material und weniger Treibstoff, weil kein Geld für die Erledigung normaler Aufgaben investiert oder geschickt wird.“

#Argentina

-

PREV Zwei argentinische Filme werden in den INCAA-Räumen der Kultureinheit uraufgeführt
NEXT Milei bei IAEF: „Ich habe bereits Matchball für ‚Pedrito‘“