Olimpia scheiterte als Gast gegen Facundo aus La Rioja

Olimpia scheiterte als Gast gegen Facundo aus La Rioja
Olimpia scheiterte als Gast gegen Facundo aus La Rioja
-

2. Mai 2024 – 01:05

Club Atlético Olimpia verlor am 12. Spieltag der Gruppe B der Central-Western Conference der Federal Basketball League als Gast bei Facundo de La Rioja mit 117 zu 84.

Das Spiel, das im Stadion „La Caldera Verde“ ausgetragen wurde, bedeutete die zweite Niederlage in Folge für den Verein „Borravino“, der mit nur zwei Siegen und acht Niederlagen auf dem letzten Tabellenplatz liegt.

José Juárez vom Team Catamarca war mit 26 verwandelten Punkten der Torschütze des Spiels. Darüber hinaus hatte Maximiliano Ávila mit 12 Punkten, 10 Rebounds und 4 Blocks eine herausragende Beteiligung; Javier López Carrizo mit 11 Punkten, 13 Rebounds und 5 Steals; Nahuel Marchetti mit 10 Punkten, 7 Rebounds, 7 Assists und 4 Steals und Emanuel Herrera mit 14 verwandelten Punkten.

Kommende Spiele

Die nächsten Spiele von Club Olimpia finden morgen statt, wenn sie erneut als Gast in La Rioja spielen werden, dieses Mal jedoch gegen Riojano.

Dann endet die reguläre Phase am Dienstag, dem 7. Mai, und empfängt Hindú BBC im „Carlos ‚Puyuyo‘ Sánchez“.

Der Klassiker war für Hindus

Letzten Montag, am fünften Spieltag des Vorbereitungsturniers des Basketballverbandes der Provinz Catamarca, besiegte Hindú BBC Red Star zu Hause mit 81:84 und blieb damit im Turnier ungeschlagen.

Facundo Carrafiello vom „heiligen“ Team war mit 20 Punkten der Torschütze des Spiels.

Somit führt Hindú weiterhin mit 8 Punkten, gefolgt von Red und Montmartre, beide mit 6 Punkten.

Es folgen Olimpia mit 5 Punkten, Ateneo Mariano Moreno mit 4, Juventud mit 3, Parque América mit 1 und Belén ohne Punkte.

Geschlechtsspezifische Gewalt

Psychologische und psychiatrische Expertise für den ehemaligen Polizisten Sotelo Delgado

Sie konnten nicht in die Nähe des Kinos kommen

Mobilisierungen der PO und der Gewerkschaften

Übereinstimmung zwischen den Gesetzgebern von UCR und LLA

Die Opposition bestätigte, dass in der Provinz „kein Notstand“ bestehe

Er hielt es für ein „unnötiges“ Gesetz.

Corpacci hatte seine Differenzen mit dem RIGI und dem Bases Law im Senat vorhergesehen

Debatte im Kongress über das Bases Law und das Fiskalpaket

Die Abgeordneten von Catamarca waren der Schlüssel zu Ganancias und der RIGI

#Argentina

-

PREV Arbeiter wegen kontaminierter Lebensmittel im Regionalkrankenhaus Concepción suspendiert | National
NEXT Nespresso und Fundación Reforestemos erneuern ihre Allianz zur Wiederaufforstung in Chile