Beim „Clan del Golfo“ in La Guajira wurden Waffen und Betäubungsmittel beschlagnahmt

-
Diesmal wurden Waffen und Drogen beim Clan del Golfo im Distrikt Riohacha beschlagnahmt.

Ein schwerer Schlag für die kriminelle Struktur Golf-Clan im Bezirk Riohacha im Fachbereich La Guajiradie Beschlagnahme von Waffen und Betäubungsmitteln zu erreichen, führte dazu Gaula an diese kriminelle Organisation, in Abstimmung mit der Generalstaatsanwaltschaft und Nationalarmee.

Zu den beschlagnahmten Gegenständen gehören: 4 AK-47-Gewehre (Kaliber 7,62), 2 GF-3-Gewehre (Kaliber 7,62), 1 M-16-Gewehr (Kaliber 7,62), 2 R-15-Gewehre (Kaliber 5,56), 4.000 Schuss Munition im Kaliber 7,62 und 203 Kilo Kokainhydrochlorid.

Die Operation wurde nach einem gründlichen Ermittlungsverfahren gegen die Francisco-Unterstruktur durchgeführt Jose Morelo Penat wer in dieser Region des Landes Verbrechen begeht.

-Werbung-

2247361dd3.jpgBeim-%E2%80%9EClan-del-Golfo-in-La-Guaji

-Werbung-

d2f76d955d.jpg1714703042_676_Beim-%E2%80%9EClan-del-Go

Im Jahr 2024 erfolgt die Erfassung von 15 Erpresser Im Departement La Guajira wurden 11 Mitglieder dieser illegalen Gruppe hinter Gitter gebracht und einer ihrer Anführer unter einem Pseudonym bekannt ‘Miguel’ wegen Taten im Zusammenhang mit der Sammlung von Erpressungen, Morden, Zwangsumsiedlungen, Terroranschlägen und gewaltsamem Verschwindenlassen dieser illegalen Organisation vor Gericht gestellt.

Die Gaula der Nationalpolizei fordert die Gemeinde auf, über die nationale gebührenfreie Nummer 165 einen Bericht über jede Entführungs- oder Erpressungshandlung zu erstatten.

909da5b216.jpg1714703042_534_Beim-%E2%80%9EClan-del-Go

#Colombia

-

PREV Auch im Jahr 2003 gab es ein Projekt
NEXT FEUER IN CÓRDOBA | Ein Feuer neben dem Friedhof von Villanueva de Córdoba hinterlässt spektakuläre Luftbilder