Aufruf zur Besetzung freier Stellen in 67 Friedensgerichten – News Web

-
  • Der Qualifikations- und Auswahlausschuss für Friedensrichter fordert die Anmeldung zum Auswahlverfahren.
  • Informationen finden Sie auf der Website des Ministeriums für Justiz und Arbeit.

Der Ausschuss für die Qualifikation und Auswahl der Friedensrichter der Provinz Córdoba fordert eine Registrierung zur Teilnahme am Qualifizierungs- und Auswahlverfahren von Kandidaten für die Besetzung freier Positionen von Friedensrichtern an 67 Standorten, verteilt auf die 24 Departements der Provinz.

Bewerber für den Wettbewerb müssen die folgenden Anforderungen erfüllen Anforderungen im Einklang mit den Künsten. 14. und 16. Gesetz 9449 und Kunst. 25. und 26. Regulierungsvereinbarung Nr. 01/08 sowie Vereinbarung 02/21 und Vereinbarung 01/24, detailliert und beschrieben im Osten Verknüpfung.

Die Ausschreibung besteht für die Besetzung von Positionen an folgenden Standorten:

  • Calamuchita: Stausee (Pistarini-Ministerium), Santa Rosa-El Durazno und Villa General Belgrano-Los Reartes.
  • Doppelpunkt: Juárez Celman, Saldán und Mendiolaza.
  • Achsenkreuz: Bañado de Soto, El Brete, Guanaco Muerto-Santo Domingo, Serrezuela und Villa de Soto.
  • General Roca: Italo und Pincen.
  • General San Martin: Arroyo Algodón-La Playosa, Luca und Villa Nueva.
  • Ischilin: Chuña.
  • Juárez Celman: Carnerillo und Huanchilla.
  • Marcos Juárez: Camilo Aldao-Liniers, Colonia Italiana, Inriville-Saladillo und Guatimozin.
  • Minen: Ciénaga del Coro.
  • Pocho: Salsacate und Villa de Pocho.
  • Punilla: Capilla del Monte-Dolores, La Falda-San Antonio, Santa María de Punilla und Valle Hermoso.
  • Viertes Viertel: Berrotarán, Elena-Las Peñas, Sampacho-Tres de Febrero und Vicuña Mackena.
  • Erster Fluss: Das Tor und Santa Rosa de Río Primero.
  • Trockener Fluss: La Rinconada und Villa de María.
  • Zweiter Fluss: Luque und Villa del Rosario.
  • Sankt Albert: San Lorenzo, Sauce Arriba und Villa Cura Brochero-Tránsito.
  • San Javier: Die Tapias.
  • Heiliger Just: Colonia Vignaud, El Fortín, Miramar, Seeber und Tránsito.
  • Santa Maria: Falda del Carmen-Lagunillas, José de la Quintana-San Isidro, San Clemente und Rafael García-Caseros Ctral. und Westen.
  • Überbau: Caminiaga und San Francisco del Chañar.
  • Dritter oben: Colonia Almada, Corralito, Las Perdices und Pampayasta Norte.
  • Rohrkolben: Das Elend.
  • Tulumba: Churqui Cañada, Lucio V. Mansilla und San José de la Dormida.
  • Union: Alto Alegre, Canals-Laboy, Monte Maíz und Monte Leña.

Informationen und Anmeldung

Interessierte Die Anmeldung ist von Montag, 6. Mai bis einschließlich Montag, 10. Juni 2024 möglich.

Sie können dies persönlich am Sitz des Friedensrichterausschusses tun: Av Das Formular wird ab dem 6. Mai auf der Website des Ministeriums für Justiz und Arbeit verfügbar sein.

Beratungen

[email protected] (0351) 434-1055 / 351 152-02-1941 Öffnungszeiten: 9:00 bis 15:00 Uhr

#Colombia

-

PREV Erwachsener Teenager von zwei unbekannten Verdächtigen im Apartmentkomplex Oakleaf erschossen, Fahrt in die Notaufnahme
NEXT Wegen Mordes an einer Großmutter in Tolima zu 17 Jahren Gefängnis verurteilt