Breaking news

Fast 145.000 Menschen in den Patios von Córdoba in zwei Tagen

Fast 145.000 Menschen in den Patios von Córdoba in zwei Tagen
Fast 145.000 Menschen in den Patios von Córdoba in zwei Tagen
-

Córdoba (EFE).- Fast 145.000 Menschen haben in den ersten beiden Tagen des Wettbewerbs, der am vergangenen Donnerstag begann und am 12. Mai mit der Herausforderung, eine Million Besucher zu erreichen, endet, die Patios von Córdoba besucht.

Nach Angaben des Stadtrats von Córdoba haben am Freitag insgesamt 75.843 Besucher die 52 am Wettbewerb teilnehmenden Innenhöfe und die 12 außerhalb des Wettbewerbs betreten.

Diese Zahl, zusammen mit den 68.975 am ersten Tag, summiert sich auf 144.818, die bisher diese einzigartigen und charakteristischen Stätten von Córdoba besucht haben, die 2012 von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt wurden.

An den beiden Tagen des Cordoba Patios Festivals sind die am meisten besuchten Veranstaltungsorte die im Viertel San Basilio oder Alcázar Viejo, wo am Donnerstag 15.640 Besucher und am Freitag 16.459 Besucher ankamen.

Während des Patios de Córdoba-Festivals besuchen einige Leute die Terrasse in der Marroquies-Straße Nr. 6. EFE/Hallen

Der alte Alcazar

Im Viertel Alcázar Viejo begann die Tradition der Innenhöfe, deren Wettbewerb zum ersten Mal 1921 vom Stadtrat von Córdoba gesponsert wurde.

Am Donnerstag war der am meisten besuchte Innenhof Maese Luis, 9, neben der Plaza de la Corredera, während es am Freitag Marroquíes, 6, in Santa Marina war, einer der Klassiker, wenn es um die Erlangung von Auszeichnungen geht.

In dieser Ausgabe des Festivals nehmen 52 Veranstaltungsorte am Wettbewerb teil, der in vier verschiedenen Kategorien vergeben wird (antike Architektur, moderne Architektur, einzigartige Terrasse und junge Terrasse), während weitere 12 Terrassenhäuser auch außerhalb des Wettbewerbs ihre Türen öffnen Bis zu sechs verschiedene Routen bieten dem Besucher einen Rundgang durch das gesamte historische Zentrum der Stadt.

Insbesondere konzentrieren sich die Innenhöfe auf die Gebiete Regina-Realejo, Santa Marina-San Agustín, Judería-San Francisco, San Lorenzo, Santiago-San Pedro und San Basilio-Alcázar Viejo. EFE

-

PREV Der US-Dollar verliert auf dem kubanischen informellen Markt weiter an Wert
NEXT Equi und Merentiel, Zahlen: die Ergebnisse von Boca vs. Córdoba Zentral