Vorhersagen Universidad de Chile gegen Deportes Iquique (05.05.24).

Vorhersagen Universidad de Chile gegen Deportes Iquique (05.05.24).
Vorhersagen Universidad de Chile gegen Deportes Iquique (05.05.24).
-

Unsere GOAL-Chile-Experten bringen die besten Wetten auf die chilenische Nationalmeisterschaft, Datum 11: Vorhersagen Universidad de Chile vs. Deportes Iquique.

Universidad de Chile und Deportes Iquique stehen sich im Ester-Roa-Stadion in Concepción gegenüber und werden diesen Sonntag um 15:00 Uhr versuchen, als Tabellenführer und Iquique am 11. Spieltag der Itaú-Nationalmeisterschaft weiter nachzulegen.

Die Quoten auf dem Wettmarkt deuten auf ein günstiges Ergebnis für die Universidad de Chile hin und hier bei Goal.com erklären wir, warum und wie beide Teams dazu kommen.

Betano ist unsere bevorzugte Agentur bzw. unser bevorzugtes Wetthaus, weil es aktuelle Quoten bietet und auf dem Markt führt, Respekt und Erfolge generiert.

  • U de Chile zahlt zu Hause 1,87 für den Sieg
  • Die Krawatte bei 3,65 Zoll Betane
  • Der Besuch von Deportes Iquique zahlt dem Gewinner 4,15
  • Sieger am Ende der ersten Halbzeit, 2,45 zugunsten der Lieblingsheimmannschaft, 2,17, wenn sie gleich bleiben, und für Deportes Iquique mit 4,45 Betane
  • Tore im Spiel; mehr als 2,5 bis 1,80 und weniger als 2,02
  • Beide Mannschaften schießen Tore; Ja zu 1,70 und Nein zu 2,07 Zoll Betane
  • Die Quote, auf die erste Mannschaft zu wetten, die ein Tor erzielt, beträgt für U de Chile 1,62
  • Keine Tore bei 9,50 und Deportes Iquique erzielt das erste Tor bei 2,60 Betane

Alle Quoten mit freundlicher Genehmigung von Betano, korrekt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und Änderungen vorbehalten.

Die Universidad de Chile de Gustavo Álvarez fügt in dieser Saison 2024 weiterhin hinzu und gewinnt, und an diesem Sonntag ist es an der Zeit, Deportes Iquique zu Hause zu empfangen, aber in Concepción, im Ester Roa-Stadion.

Wie die Universität von Chile zum Spiel kommt

Die Universidad de Chile wird beim elften Termin der Nationalmeisterschaft 2024 ein schwieriges Spiel gegen Deportes Iquique haben.

Es gibt Überraschungen für diesen 11. Termin der Meisterschaft, Trainer Gustavo Álvarez hat sich für den Flügelspieler Franco Calderón entschieden, der wegen der Häufung gelber Karten gesperrt war.

Der Nachteil ist, dass Ignacio Tapia für den Argentinier auf die Ersatzbank wechselt und Renato Cordero ebenfalls in der letzten Reihe verbleibt.

Mit dieser Änderung für Álvarez würde die Aufstellung für die Spitzenreiter wie folgt aussehen: Gabriel Castellón im Tor, Renato Cordero, Franco Calderón, Matías Zaldivia in der Verteidigung; Fabián Hormazábal, Marcelo Díaz, Matías Sepúlveda, Marcelo Morales als Flyer; Maximiliano Guerrero, Leandro Fernández; Cristián Palacios vorne.

Wie Deportes Iquique gespielt hat

Die Celestial Dragons kommen ermutigt an, nachdem sie ihre drei Spiele andauernde Niederlagenserie durchbrochen haben. Es war mit einem Sieg gegen Palestino.

Die U empfängt Iquique in Concepción und der argentinische Torhüter, der sein Debüt gegen sein ehemaliges Team gab, ermutigte die Celestial Dragons mit einer Botschaft voller Zuversicht.

Und obwohl es einige Dinge gekostet hat, wie zum Beispiel die Träne von Edson Puch, hat es auch einige positive Gefühle hinterlassen. Ein Teil davon war das Debüt des Argentiniers Daniel Sappa im Tor der Nordmannschaft. Der Torhüter kam als Verstärkung von Estudiantes de La Plata, doch eine Verletzung in der Saisonvorbereitung zwang ihn dazu, nicht an der Seitenlinie zu spielen.

Unglücklicherweise für ihn und sein Team ließ die anfängliche Leistung von Daniel Castillo kaum Zweifel aufkommen. Aber im Spiel gegen Tino, seine ehemalige Mannschaft, debütierte Sappa bei Deportes Iquique. „Es ist eine große Motivation zu wissen, dass die Menschen hinter einem stehen. Dass wir verbunden sind, die Fans, die Spieler und das Trainerteam“, sagte der Torwart.

Prognose: Universidad de Chile 2 – 1 Deportes Iquique

-

PREV Forellenchips in La Libertad Avanza de Río Negro: Ein Angeklagter äußerte sich und gab Villaverdes neuer Umgebung die Schuld
NEXT das Werk „Mr. Pillen“, von Manuel Agüero Aliaga, in zwei Museen in Córdoba