Radio Havanna Kuba | Die Behörden stufen FITCuba 2024 als vollen Erfolg ein

-

Juan Carlos García Granda, kubanischer Tourismusminister. (Fotos: Roberto Suárez, Rebellenjugend)

Havanna, 5. Mai (RHC) Der kubanische Tourismusminister Juan Carlos García schloss die 42. Internationale Tourismusmesse FITCuba 2024 in Cayo Paredón ab und forderte, dass die nächste Ausgabe in Havanna stattfinden solle, mit als Ehrengastland . .

Wir können bestätigen, dass diese Messe mit der Teilnahme von 1.537 ausländischen Fachleuten, darunter 437 Reisebüros aus 68 Ländern zu einem Kennenlernbesuch, darunter auch solche aus Lateinamerika und der Karibik, mit einem vollen Erfolg endete und die Erwartungen übertraf.

Brasilien, Mexiko, Venezuela und Kolumbien seien die Länder mit der größten Vertretung und 68 Journalisten aus 12 Ländern seien anwesend, sagte er.

FitCuba diente dazu, die Erneuerung des Tourismusprodukts, die Digitalisierung von Prozessen zur Verbesserung des Kundenerlebnisses, den Ausbau erneuerbarer Energiequellen, die Transformation von Produkten mit besserer Zugänglichkeit, umweltfreundlicher und im Einklang mit den Zielen der nachhaltigen Entwicklung aufzuzeigen.

Darüber hinaus kündigte Kuba während der 69. Sitzung der Kommission für , die von UN Tourism vor der Messe einberufen wurde, seinen Beitritt zum Touristenschutzkodex an.

In diesem Raum stellte UN Tourism das Cuba Investment Guide Project vor, das neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen wird.

In Bezug auf die digitale Transformation des Reiseziels erinnerte der Leiter des Sektors daran, dass Kuba ab Mai ein neues elektronisches Visumsystem für den Tourismus einführen wird, um die derzeitige Touristenkarte zu ersetzen und den Besucherstrom zu erleichtern. international für das Land.

Um auf das Thema China als Gastland der FITCuba 2025 zurückzukommen, kündigte Garcia die Visumsbefreiung für chinesische Staatsbürger an, die einen normalen Reisepass besitzen.

Er erklärte, dass beide Parteien sich über die Notwendigkeit einig seien, mehr Bedingungen und ein günstiges Umfeld zu schaffen, um die Beziehungen in mehreren Bereichen, einschließlich der Entwicklung des Tourismus, zu stärken.

Er dankte außerdem Präsident Miguel Díaz-Canel und Premierminister Manuel Marrero für die Liebe zum Detail und für ihre Anwesenheit bei FITCuba 2024, einem Zeichen der Unterstützung und Priorität, die der Tourismussektor für das Land hat.

FITCuba 2025, das in Havanna stattfinden wird, wird Kubas Traditionen als Produkt präsentieren.

Am Abschluss der Messe nahmen der Premierminister des Landes und andere Persönlichkeiten sowie Delegationsleiter aus Ländern Amerikas teil, die ihr Programm in Kuba verlängerten, nach der Feier der 69. Sitzung der Kommission für Amerika, die von einberufen wurde UN-Tourismus.

-

PREV Artikel: In Kuba beginnt das Fest der darstellenden Künste für Kinder und Jugendliche
NEXT „Hohe Umweltbelastung“ und eine Kapazität „am Limit“ im Gemeindebezirk Santa Fe