Sie fanden nur wenige Meter von der Hudson-Mautstelle entfernt eine Leiche und vermuten, dass es sich um den vermissten Marathonläufer handelt

Sie fanden nur wenige Meter von der Hudson-Mautstelle entfernt eine Leiche und vermuten, dass es sich um den vermissten Marathonläufer handelt
Sie fanden nur wenige Meter von der Hudson-Mautstelle entfernt eine Leiche und vermuten, dass es sich um den vermissten Marathonläufer handelt
-

Germán Galiano verschwand am 19. April

Das Portemonnaie und das Handy wurden zu Hause gelassen. Das Tor zum Grundstück stand offen; und der Schmerz und die Unsicherheit haben Familie und Freunde überwältigt Deutscher GalianoA Marathonläufer 43 Jahre alt von der Party Berazategui, über den seit dem 19. April letzten Jahres nichts bekannt ist. Seitdem wird er von den Behörden gesucht. Genau im Rahmen dieser Ermittlungsmaßnahme wurde an diesem Sonntag eine Reihe von Durchsuchungen auf einem Grundstück durchgeführt, auf dem sich ganz in der Nähe eine Fabrik befand Hudson-Maut der Autobahn Buenos Aires-La Plata. Ermittler fanden eine Leiche und vermuten, dass es sich um den Sportler handelt.

Fallquellen bestätigten Infobae dass nur in 48 Stunden das möglich ist Autopsie Aufgrund des Zustands, in dem die Leiche gefunden wurde, wurde sie in die Leichenhalle überführt.

Genauer gesagt werden in dieser Studie das Todesdatum und die Todesursache ermittelt. „Eine Identifizierung wird erst dann möglich sein, obwohl einige Tätowierungen Das ist der Schlüssel“, sagten sie.

Obwohl alle Beweise die von der Staatsanwaltschaft geleiteten Ermittler glauben lassen Gabriela Mateosvon UFI Nr. 3 von Berazategui, bei dem es sich möglicherweise um Galiano handelt, sind die Quellen vorsichtig und wollen die Autopsie abwarten.

Der Ort, an dem die Leiche gefunden wurde (El Noticiero de Berazategui)

Wie von den Quellen des Falles im Dialog mit diesem Medium rekonstruiert und auf der Grundlage der Zeugen, die im Fall seines Verschwindens ausgesagt haben, Germán wurde zuletzt um 19:30 Uhr gesehen. vom letzten Freitag, 19. April.

Eine Nachbarin, die am Bahnhof Hudson aus dem Zug stieg, sagte vor dem Staatsanwalt aus, dass sie ihn angefahren habe. Was dann geschah, ist ein Rätsel. Vorerst, an diesem Freitag, als er sein Haus verließ, Der Marathonläufer hatte weder Handy noch Portemonnaie bei sich.

Das Telefon signalisierte bis 18:00 Uhr bei Galiano, dann nichts mehr. „In den nächsten Stunden werden die Ergebnisse der von der Staatsanwaltschaft in diesem Fall angeforderten Antennen von entscheidender Bedeutung sein“, beschrieben die von diesem Medium konsultierten Quellen.

Er war in Mar del Plata einen Marathon gelaufen

Parallel dazu sagten mehrere Freunde des Marathonläufers den Ermittlern, die an Germáns Haus vorbeikamen, dass ihnen nichts Seltsames aufgefallen sei; Der Vater des Sportlers besuchte ihn am Samstag, dem 20. April, besorgt, weil er weder auf seine Anrufe noch auf seine Nachrichten antwortete er fand die Tür offen.

Seitdem gab es in diesen 16 Tagen keine Hinweise auf den Aufenthaltsort des Sportlers. Nach Angaben der Agentur N / AWährend der zweiwöchigen intensiven Suche bestätigten Polizeibeamte, dass a Sachverstand Bei dir zuhause.

Das berichteten Familienangehörige Germán war von einem Marathon in Mar del Plata zurückgekehrt und dass er sehr müde war, weil es ein langes Rennen war. „Am Donnerstag (dem Tag vor seinem Verschwinden) war ich zu ihm gegangen und wir waren glücklich, weil er gerade dabei war, sein Haus fertigzustellen. In sechs Jahren hat er nie die Arbeit versäumt und plötzlich wissen wir 15 Tage lang nicht, wo er ist“, sagte Natalia, die Schwester der Sportlerin, Stunden nach dem Marsch, der an diesem Samstag stattfand am Hudson Bahnhof.

„Niemand weiß etwas, niemand hat es gesehen, nichts. Es ist unglaublich, die Erde hätte ihn nicht verschlucken können.“, hatte die Frau mitten in den Ermittlungen gesagt. Vierundzwanzig Stunden später nahm der Fall eine traurige Wendung: Die an diesem Sonntag gefundene Leiche befand sich etwa 33 Blocks von Germáns Haus entfernt, dem Vater eines Kindes.

-

PREV Workshops mit Beschäftigungsmöglichkeiten in San Antonio Oeste: ein Gemeinschaftserfolg
NEXT SAG Tarapacá schließt Kampagne zur Ausrottung von Fruchtfliegen erfolgreich ab – Simfruit