Schritt für Schritt zur Mülltrennung zu Hause

Schritt für Schritt zur Mülltrennung zu Hause
Schritt für Schritt zur Mülltrennung zu Hause
-

Die Gemeinde Tafí Viejo strebt mit der Einführung eines städtischen Mülltrennungssystems einen Schritt in Richtung ökologischer Nachhaltigkeit an. Diese Initiative zielt nicht nur darauf ab, die Menge des erzeugten Abfalls zu reduzieren und illegale Ablagerungen zu beseitigen, die die natürliche und städtische Landschaft beeinträchtigen. Um die Bürgerbeteiligung zu erleichtern, haben sie sich etabliert Grüne Punkteverfügbar 24 Stunden am Tag, jeden Tag der Woche.

Diese Recyclingzentren sind mit Containern mit großem Fassungsvermögen ausgestattet, die für die Aufnahme von wiederverwertbaren Materialien wie z Papier, Pappe, Kunststoff, Glas und Tetrapacks. Die Trennung an der Quelle, die von diesen Punkten aus gefördert wird, ist von entscheidender Bedeutung, um eine angemessene Behandlung des Abfalls und sein eventuelles Recycling sicherzustellen. Zur ordnungsgemäßen Entsorgung werden Abfälle in zwei Hauptkategorien eingeteilt:

  • Trocken oder anorganisch: Dazu gehören Materialien wie Kunststoffe, Papiere, Pappe, Lumpen, Stoffe, Glas (isoliert), Styropor und Dosen.
  • Nass oder Bio: Dazu gehören rohe und gekochte Essensreste, Brot, Schalen, Samen, Kerne, Kaffee- und Teereste sowie Blätter und Blüten.

Die Green Points wurden strategisch in fünf Schlüsselbereichen von Tafí Viejo platziert, um allen Bewohnern einen gleichberechtigten Zugang zu gewährleisten:

  1. Lomas de Tafí, an der Kreuzung Quipildor Street und Raya Avenue.
  2. Zentraler Bereich, an der Ecke Uttinger-Straße und 9 de Julio-Straße.
  3. Paraguay-Straße, zwischen San Juan und Mendoza.
  4. Kreuzung der Straßen Laprida und José Colombres.
  5. Los Pocitos, in der Straße Martín García, Ecke Leopoldo Lugones.

-

PREV Agmer legt fest, ob das Angebot der Regierung angenommen oder abgelehnt wird
NEXT Die Gewerkschaften legen fest, ob sie den Vorschlag der Regierung – El Día de Gualeguaychú – annehmen