Argentine Trains bringt eine neue Serie von Fernfahrkarten mit Preiserhöhungen auf den Markt

Argentine Trains bringt eine neue Serie von Fernfahrkarten mit Preiserhöhungen auf den Markt
Argentine Trains bringt eine neue Serie von Fernfahrkarten mit Preiserhöhungen auf den Markt
-

Trenes Argentinos hat diesen Montag mit dem Verkauf einer neuen Charge von Fernfahrkarten für Reisen in verschiedene Teile des Landes zwischen dem 8. und 31. Mai begonnen. Bei dieser Gelegenheit greift die vor einigen Wochen angekündigte Preiserhöhung. Trotz der Tarifanpassung sind Züge weiterhin eine der am besten zugänglichen Optionen und werden von den Argentiniern stark nachgefragt.

Neue Preise und Einkaufsmöglichkeiten

Der Ticketwert variiert je nach Reiseziel und Service. Für den Abschnitt, der Córdoba mit Buenos Aires verbindet, 21 Stunden dauert und montags und donnerstags verkehrt, gelten folgende Preise:

  • Erste: 15.000 $
  • Pullman: 18.000 $
  • Kabine für zwei Personen: 43.300 $

Rabatte möglich

Es gibt bestimmte Personengruppen, die beim Ticketkauf von Ermäßigungen profitieren können:

  • Rentner: 40 % Rabatt auf Ihre Tickets.
  • Kinder unter 12 Jahren: 50 % Rabatt auf Ihre Tickets.
  • Kinder unter 3 Jahren und Personen mit einem Single Certificate of Disability (CUD): Sie reisen kostenlos.
  • Webkauf: 10 % Rabatt beim Kauf von Tickets über die offizielle Website.

So kaufen Sie Bahntickets für Córdoba-Buenos Aires

Der Ticketverkauf erfolgt auf zwei Arten:

1. Über die Website von Trenes Argentinos:

  • Wer auf diese Weise kauft, erhält 10 % Rabatt.
  • Um die Transaktion abzuschließen, ist eine kostenlose Registrierung auf der Website durch Ausfüllen des entsprechenden Formulars mit persönlichen Daten erforderlich.
  • https://www.argentina.gob.ar/transporte/trenes

2. An der Kasse:

  • In der Provinz Córdoba gibt es sechs Verkaufsstellen, drei in der Provinzhauptstadt und drei im Landesinneren.
  • In diesen Fällen muss der Käufer über die physischen Dokumente der reisenden Personen verfügen.
  • Darüber hinaus können Sie nicht mehr als 8 Tickets kaufen.

Kassenstandorte in Córdoba

In der Stadt Córdoba:

  • Gehrungsstation (Bv. Juan Domingo Perón 101)
  • Bahnhof Alta Córdoba (Gerónimo Luis de Cabrera 320)
  • Bahnhof Rodriguez del Busto (Manuel Cardeñosa 3386)

Innen:

  • Bahnhof Valle Hermoso (Av. Juan Domingo Perón und 25 de Mayo)
  • Bahnhof Cosquín (P. Carranza 532-598)
  • Bahnhof Villa María (Hipólito Yrigoyen 44)

Empfehlungen

  • Besonders an Wochenenden und Feiertagen empfiehlt es sich, Tickets im Voraus zu kaufen, da diese schnell ausverkauft sind.
  • Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, ist es wichtig, vor dem Ticketkauf die Fahrpläne und Tarife zu prüfen.

Mehr Informationen

-

PREV Elektroenergie-Situation im Land und ihre Auswirkungen auf Villa Clara (+Audio)
NEXT Wegen mangelnder Redlichkeit: Mauricio Ibacache wird von der Gabriel González Videla Corporation getrennt