VI. NOA-Konferenz und IV. Nationale Konferenz über Fernunterricht und Bildungstechnologien

VI. NOA-Konferenz und IV. Nationale Konferenz über Fernunterricht und Bildungstechnologien
VI. NOA-Konferenz und IV. Nationale Konferenz über Fernunterricht und Bildungstechnologien
-

6. Mai 2024 – 11:33

Vom 16. bis 17. Mai veranstaltet die Abteilung für Fernunterricht der Fakultät für Geisteswissenschaften die VI. NOA-Konferenz und die IV. Nationale Konferenz über Fernunterricht und Bildungstechnologien unter dem Motto: „Bildung in Zeiten der technologischen Konvergenz“. Herausforderungen, Übergänge und Inklusion in aktuellen Szenarien.“

Die für diese Tage vorgeschlagenen Aktivitäten beziehen sich auf Technologien, die es ermöglichen, den Lehr- und Lernprozess zu vermitteln und Lehrvorschläge zu verbessern, mit der Absicht, Fähigkeiten zu entwickeln, die auf die Dynamik der Wissensproduktion, der Interaktion und die Merkmale der neuen Lernökologien reagieren.

Diese Sitzungen werden aus der Ferne abgehalten, um auf die aktuellen Anforderungen an die akademische Ausbildung zu reagieren und um die verschiedenen Interessenten erreichen zu können, die aus verschiedenen Gründen nicht die Möglichkeit haben, an unsere Universität zu kommen. Auf diese Weise können Lehrer aus unserer Provinz und/oder benachbarten Provinzen teilnehmen. Ziel dieser Konferenzen ist es, einen Austausch zwischen Teilnehmern und Forschern im Bereich des Fernunterrichts durchzuführen, damit unterschiedliche Ansätze für virtuelle Bildung und Bildungstechnologien artikuliert werden können, die zur Stärkung ihrer Arbeit als Lehrer und Schüler erforderlich sind. Der Zeitplan der Konferenzen kann über den folgenden Link abgerufen werden: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeQZq0BvKidzpqZUV3u5qFFLSp974MS7w9KVHpKEfMgERv9EQ/viewform vom 3. bis 8. Mai 2024. Die Anmeldung erfolgt über ein einziges Online-Formular in dem sie angeben müssen, an welchen Aktivitäten sie teilnehmen werden. Um die Anwesenheit nachzuweisen, müssen die Teilnehmer pro Schicht (Vormittag-Nachmittag) und an jedem Tag mindestens eine Aktivität durchführen, was 80 % der Anwesenheit entspricht. Die Teilnehmer erhalten die Links zur Teilnahme an den Aktivitäten bis zum 13. Mai an die E-Mail-Adresse, die sie im Anmeldeformular angegeben haben. Sie können auf den Konferenzplan zugreifen, indem Sie den folgenden Link eingeben: https://drive.google.com/file/d/1zMuFOyMmHwTmv4HnfUMXFudYYVeFeM9A/view?usp=sharing

Nach Berichten des Ministeriums für Fernunterricht. Fakultät der Geisteswissenschaften. Rivadavia 265. (0383- 4437998) www.humavirtual-unca.edu.ar E-Mail: [email protected]

Drohung für den Catamarca-Sänger

„Sagen Sie ihm, er soll bezahlen, was er schuldet“: Sie bedrohten und fesselten den Schlagzeuger von Damián Córdoba

Ausmaß

Die CGT bekräftigte, dass der für diesen Donnerstag ausgerufene Generalstreik „energisch sein wird“.

Seit dem 22. April

Sie suchen intensiv nach einem vermissten jungen Mann in Valle Viejo

Sie haben das Gelände eingezäunt

Alarm: Bombendrohung bei AMIA

Der Streik in Zijin-Liex geht weiter

„Wir wollen einen verantwortungsvollen Bergbau, der sich um die Arbeiter kümmert“

Las Rabonas

Córdoba: Ein Mann wurde zerstückelt aufgefunden und seine Freundin gestand das Verbrechen

„Ein Schuss auf die Seite der Gerechtigkeit“

Javier Milei feierte die Aufhebung des Urteils gegen Chocobar

#Argentina

-

PREV Frigerio aktivierte den Neustart der öffentlichen Arbeiten – El Diario Paraná
NEXT Der Proximus-Caesar-Darsteller spricht über das Ende von „Planet der Affenkönigreich“ und lässt Spekulationen Raum