Valparaíso: Das städtische Bildgebungszentrum hat im ersten Jahr mehr als 10.000 Prüfungsdienste angeboten und plant, Dienste zu fairen Preisen zu eröffnen

-
  • Es ist im Popular Clinical Laboratory installiert und ermöglicht die Abdeckung stark nachgefragter Dienstleistungen im CESFAM in Buenos Aires, wie zum Beispiel Abdomen-Echotomographie, Brust- und Zahnröntgen.

Im April 2023 nahm das Valparaíso Imaging Center seinen Betrieb auf. Es befindet sich an der Kreuzung der Argentina Avenue und der Washington Avenue und der Santa Elena Avenue. Im ersten Betriebsjahr hat die Waage alle Erwartungen übertroffen, da sie alle von der SSVSA für das Diagnostic Imaging Program geforderten jährlichen Pflegeziele (Röntgenaufnahmen des Brustkorbs und Ultraschalluntersuchungen des Abdomens) erreicht und mehr als 10.000 Leistungen erbracht hat. gesamt.

An dieser Stelle betonte Bürgermeister Jorge Sharp, dass „die mehr als 10.000 vom Imaging Center erbrachten Dienstleistungen das Ergebnis einer gut gemachten und gut geplanten Arbeit sind, die vor allem die Standards und Servicezeiten der Porteños und Porteñas verbessert.“ sind primäre Gesundheitsnutzer. Für uns bedeutet dieses Zentrum auch Zufriedenheit, denn es beweist, dass diese Art von Initiativen von der Öffentlichkeit, in diesem Fall einer Gemeinde, durchgeführt werden können; dass wir die Gesundheitsversorgung durch die Anwendung eines anderen Modells stärken können, bei dem das kommunale Gesundheitswesen mit Kreativität und Verantwortung auf die Anforderungen an eine angemessene Gesundheit reagiert, ohne Millionen von Pesos für die Auslagerung von Dienstleistungen und Leistungen wie Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen ausgeben zu müssen, die „Sie“ sollte als Recht verankert werden.“

Die Einzelheiten der im Jahr 2023 und bisher im Jahr 2024 durchgeführten Leistungen berücksichtigen insgesamt 3.425 Röntgenaufnahmen des Brustkorbs, 1.410 Ultraschalluntersuchungen des Abdomens, 2.200 geburtshilfliche Ultraschalluntersuchungen und 2.066 Panorama-Zahnröntgenaufnahmen (Detailtabelle am Ende des Textes).

Neben diesen erfreulichen Zahlen sind auch Erfolge hervorzuheben, wie zum Beispiel die Tatsache, dass seit November 2023 in allen primären Gesundheitszentren des Landes ein Screening auf pädiatrische Hüftdysplasie (Jungen und Mädchen im Alter von drei Monaten) übernommen wird Gemeinde, und das zuvor vom Carlos Van Buren Krankenhaus durchgeführt.

Hinzu kommt die monatliche Bereitstellung eines Portfolios von Leistungen für den Muskel-Skelett-Bereich, nach Auswertung entsprechend den Anforderungen jedes Gesundheitszentrums, das bisher insgesamt 526 Leistungen umfasst.

Die Direktorin des Gesundheitsbereichs, Mónica Riveros, betonte: „Anlässlich des ersten Jahrestages des Imaging Center befinden wir uns mitten im Prozess, der es uns ermöglichen wird, ihm Qualität und Sicherheit in der Pflege zu würdigen.“ Die Erwartungen wurden erfüllt, wir haben sogar die vom Gesundheitsdienst festgelegten jährlichen Versorgungsziele übertroffen, was es uns ermöglichte, Wartelisten und Betreuungszeiten für Fälle zu verkürzen, die von allen CESFAMs in der Gemeinde überwiesen wurden. Die Integration des Zentrums in das CESFAM- und SAPU-Netzwerk hat unser Pflegemodell in Valparaíso gestärkt. Und dieser moderne Raum mit modernster Ausstattung und einer Gruppe geschulter Beamter erfüllt ein weiteres unserer Ziele, nämlich die Bereitstellung einer würdigen und hochwertigen öffentlichen Gesundheitsversorgung für alle Einwohner von Buenos Aires.“

Angesichts dieser positiven Bilanz sind die Ziele und Pläne für den Rest des Jahres 2024 ehrgeizig. Zusätzlich zur Akkreditierung sind die Bereitstellung eines intraoralen zahnärztlichen Röntgenraums und die Eingliederung des Zentrums in das Valparaíso Popular Health Network in Betracht gezogen, um dies zu erreichen seine Dienstleistungen zu erschwinglichen Preisen für alle Einwohner von Buenos Aires.

Das Imaging Center umfasste eine Investition von 280 Millionen US-Dollar, finanziert durch das Diagnostic Imaging and Dental Programs in Primary Health Care Program, das Ergebnis einer Vereinbarung zwischen der Gesundheitsdirektion der Municipal Corporation of Valparaíso und dem Valparaíso Health Service – San Antonio (SSVSA). . Der Betrieb hat zu Einsparungen für den städtischen Gesundheitsbereich geführt, der die Auslagerung dieser Dienstleistungen eingestellt hat und somit eine größere Chance auf Aufmerksamkeit und Auflösung von Wartelisten hat.

ZUSAMMENFASSUNG DER VORTEILE DES IMAGING CENTERS

Vorteile 2023
(April – Dezember)
2024
(Januar – April)
Gesamt
PÄDIATRISCHE HÜFTEN 589 256 845
BRUST 2.552 873 3.425
Bewegungsapparat 244 282 526
PANORAMIC DENTAL RX 1.459 607 2.066
ABDOMINALSULTRASCHALL 1.055 355 1.410
GEBURTSHILFE-ULTRASCHALL 1.496 704 2.200
Gesamt 7.395 3.077 10.472

-

PREV Equals und OTD verurteilen Kasts Aussagen über „politischen Transvestismus“
NEXT María Luisa Godoy erleidet einen schrecklichen Raubüberfall auf ihr Haus in Vitacura: „Alles war durcheinander“