Potosinos und Touristen genießen kulturelle Aktivitäten – La Jornada San Luis

Potosinos und Touristen genießen kulturelle Aktivitäten – La Jornada San Luis
Potosinos und Touristen genießen kulturelle Aktivitäten – La Jornada San Luis
-

An diesem Wochenende genossen Tausende Menschen aus Potosí sowie in- und ausländische Besucher das breite Angebot an kostenlosen künstlerischen und kulturellen Aktivitäten sowie die Kurse und Workshops, die die Exekutive des Staates in den 38 Kulturräumen der vier Regionen der Entität vorbereitet hat .

Das Huasteca Folk Festival wurde im Rahmen des 47. Jubiläums der Huasteco Folk Group veranstaltet und nutzte das gesunde Zusammenleben und den sozialen Frieden, die man während des Wahlprozesses erlebt.

Während unseres Aufenthalts in Xilitla im Leonora Carrington Museum fand der Vortrag „Das surrealistische Archiv und die Kulturkreuze, ein Blick auf Leonor Carringtons Studienhaus“ statt, an dem Dutzende Menschen teilnahmen.

Anlässlich der Feierlichkeiten am 3. Mai fanden in einigen Gemeinden auch religiöse kulturelle Aktivitäten statt, beispielsweise in Cerritos, wo zu Ehren des Herrn von Amparo Tänze aufgeführt wurden.

Im Kulturzentrum Real de Catorce haben Sie freien Zugang zu den Ausstellungen „Die Kulturen eines heiligen Kaktus“ und in der mexikanischen Münze zur Gemälde- und Fotoausstellung „Camino a Catorce“ von Malern aus Potosí.

Und in der Hauptstadt Potosí gibt es Ausstellungen wie „Revoluciones III“ in der José-Jaime-Galerie im Kulturministerium oder die Ausstellung „Reinventarse“ im Manuel-José-Othón-Hausmuseum, beide mit freiem Zugang.


#Argentina

-

PREV Alias ​​​​„Diego“ wurde gefangen genommen, nachdem er im Zentrum von Bucaramanga einige goldene Ohrringe gestohlen hatte
NEXT Dies sind die Ticketpreise für die zweite Etappe in El Arcángel