La Rioja wird an Reitturnieren auf nationaler und internationaler Ebene teilnehmen

La Rioja wird an Reitturnieren auf nationaler und internationaler Ebene teilnehmen
La Rioja wird an Reitturnieren auf nationaler und internationaler Ebene teilnehmen
-

Die Provinz wird vom 22. bis 27. Mai beim Cordilleran Jumping Tournament in San Juan durch Reiter der Dinastía Hípica La Rioja vertreten und anschließend vom 2. bis 12. November 2024 in Spanien teilnehmen. Dies ist das erste Mal, dass die Provinz dabei ist präsentiert im transkontinentalen Land.



Marlene Molins, Reitlehrerin, erklärte, dass am Wochenende die Veranstaltung „Selected Dynasty“ stattfand, die Sportler aller Niveaus auf die Teilnahme an Reitwettbewerben vorbereitet, mit dem Ziel, Sportler mit Sicherheit und großer Leistung für Meisterschaften der ersten Stufe auszubilden. An diesem Tag wurden die Athleten für die Cordilleran-Meisterschaft ausgewählt, die in San Juan stattfinden sollte. „Es ist ein großer Wettbewerb und wir repräsentieren unsere Provinz in San Juan“, sagte er. Darüber hinaus betonte er, dass die 15-jährige Martina Flores, Mitglied der Dinastía Hípica, für die Teilnahme am spanischen Turnier vom 2. bis 12. November in Sevilla ausgewählt wurde: „Wir wollen die gute Arbeit zeigen, die wir geleistet haben.“ „Spanien ist das erste Mal, dass La Rioja teilnimmt, zuvor waren wir in den USA und in Deutschland.“

Ebenso kommentierte er, wie das Auswahlverfahren durchgeführt wird, um Argentinien in der Welt zu vertreten: „Anhand der Ergebnisse jedes Wettbewerbs wird das Material des Gewinners jedes Tests an die Lehrer gesendet, in diesem Fall aus Spanien.“

Abschließend erwähnte er, dass die Provinzmeisterschaft aufgrund der Unannehmlichkeiten beim Reisen und bei der Teilnahme an internationalen Wettbewerben im Mai stattfindet. „Da nicht jeder reisen kann, veranstalten wir eine Provinzmeisterschaft, damit die Jungen, die sich die Reise nicht leisten können, dies nicht tun können.“ Wenn sie ausfallen und an der lokalen Meisterschaft teilnehmen, müssen wir mit dem Sportsekretariat einen Termin vereinbaren, der immer für die Maiwoche erfolgt.“



#Argentina

-

PREV In Sevilla im Gedenken an Alicia Alonso › Kultur › Granma
NEXT Der erste in Gefangenschaft geborene Kondor starb an einer Vergiftung – National