Beste Quoten für die Copa América 2024 in Chile: Auf La Roja wetten?

Beste Quoten für die Copa América 2024 in Chile: Auf La Roja wetten?
Beste Quoten für die Copa América 2024 in Chile: Auf La Roja wetten?
-

Unsere GOAL Chile-Experten bieten Ihnen die besten Quoten für die Chile Copa América 2024: Möchten Sie bei diesem großartigen Turnier nicht auf La Roja wetten?

Der Enthusiasmus der chilenischen Mannschaft, ihre dritte Copa América in der Geschichte zu gewinnen, wird erneut deutlich, da die älteste Nationalmannschaftsmeisterschaft der Welt vor der Tür steht. Nach der Hundertjahrfeier 2016, die Chile mit Recht gewonnen hat, werden die Vereinigten Staaten erneut der Austragungsort sein.

In diesem vollständigen Bericht zeigen wir Ihnen, welche die besten Wettbüros sind. Außerdem analysieren wir die Anwesenheit der Mannschaft und ihre Quoten für die Copa América 2024, die am 20. Juni beginnt.

Welche sind die besten Wettbüros, um auf Chile bei der Copa América 2024 zu wetten?

Es gibt viele Möglichkeiten, aber die Wahrheit ist, dass die Anforderungen, um an der Copa América 2024 teilnehmen zu können und welche die besten Plätze sind, immer anspruchsvoller werden.

Die Bedeutung des Willkommensbonus für Neukunden, zusätzlich zu den für Spiele verfügbaren Märkten und Langzeitmärkten, wird den Unterschied zwischen der einen oder anderen Website ausmachen.

Hier ist eine Liste der besten Wettbüros, die während der Copa América 2024 spielen:

Wie Chile zur Copa América 2024 kommt und welche Wettmöglichkeiten es gibt

Die Gegenwart des chilenischen Teams ist bei weitem nicht diejenige, die in der Blütezeit der Goldenen Generation gezeigt wurde. Namen wie Claudio Bravo, Gary Medel, Arturo Vidal, Alexis Sánchez und Mauricio Isla wussten es, La Roja 2015 und 2016 zur Copa América zu führen, genau die ersten beiden, die dieses Land für seine Shows gewann.

Seitdem haben sie nur schlechte Ergebnisse erzielt. Sie schieden bei der Weltmeisterschaft 2018 aus, belegten bei der Copa América 2019 den vierten Platz und verpassten erneut mühsam die Weltmeisterschaft 2022 in Katar.

Auch der Beginn des Qualifikationsprozesses für die nächste Weltmeisterschaft 2026 war nicht der beste. Nur 1 Sieg bei 2 Unentschieden und 3 Niederlagen in den ersten sechs Spielen, die sie heute auf den achten Tabellenplatz bringen.

Aufgrund dieser schlechten Ergebnisse gab Eduardo Berizzo die Position des Trainers der Nationalmannschaft auf, um den Weg für die Ankunft von Ricardo Tigre Gareca zu ebnen. Mit dem Argentinier auf der Bank zeigte Chile gewisse Verbesserungen, die sich in einem 3:0-Sieg gegen Albanien und einem knappen 2:3 gegen Frankreich niederschlugen, was eine Steigerung des Fußballs im Vergleich zu früheren Leistungen zeigt.

Zu den Erneuerungen, die Gareca als Trainer vornahm, gehörte die Eingliederung junger Talente wie Darío Osorio sowie die Rückkehr von Eduardo Vargas an die Spitze als eine der auffälligsten Veränderungen.

Zusätzlich zu diesen Neuzugängen fielen auch die Nichtbesetzungen von Spielern vom Format eines Gary Medel und Arturo Vidal auf, was zeigt, dass Gareca beabsichtigt, das chilenische Team komplett zu erneuern.

Wird Chile der Meister der Copa América 2024?

Trotz der Verbesserungen, die die chilenische Nationalmannschaft mit der Ankunft von Tigre Gareca zeigte, ist es schwer vorstellbar, dass ihr Team die Copa América im Jahr 2024 erneut gewinnen kann, insbesondere aufgrund der hohen Qualität der Mannschaften, gegen die es antreten wird.

Argentinien gilt als Hauptkandidat. Unter der Führung von Lionel Scaloni haben sie seit seinem Amtsantritt im Jahr 2018 drei wichtige Turniere gewonnen: die Copa América 2021, die Finalissima 2022 und die Katar-Weltmeisterschaft 2022. Lionel Messi, Alexis Mac Allister, Julián Álvarez und Enzo Fernández sind unter anderem Stars ein Team zusammenzustellen, das mit der zweifachen Meisterschaft alle begeistert.

Aus welcher Gruppe wird der Sieger der Copa América 2024 stammen?

Haben Sie Zweifel, welches Team die Copa América 2024 gewinnen wird? Nun, diese Option ist eine meiner Lieblingsoptionen, um alle Zweifel auszuräumen. Wenn Sie glauben, den Champion vorhersagen zu können, Ihnen aber mehr als eine Option bekannt vorkommt, können Sie sich auf die Championvorhersage nach Zone verlassen.

Nehmen wir zum Beispiel an, wir glauben, dass Brasilien den Pokal holen wird, aber wir sehen eine gute Chance bei Kolumbien, das ebenfalls in der Gruppe D ist. Das Ergebnis der Wette ist günstig, wenn Brasilien, Kolumbien, Paraguay oder Costa Rica den Pokal holen das Ende dieser Ausgabe.

Die Quoten in Betano für diesen Wettmarkt sind wie folgt:

  • Gruppe A (2,40)
  • Gruppe B (6,00)
  • Gruppe C (5,00)
  • Gruppe D (2,40)

Wird Chile der Gewinner seiner Gruppe sein?

Eine weitere Wette Chiles bei der Copa América betrifft die Leistung in Gruppe A. Wir haben es bereits gesagt, es teilt sich mit Peru, Kanada und Argentinien einen Bereich in einem der engsten Bereiche der Copa América 2024.

Auf der Betano-Website beträgt die Quote, die Chile als Sieger der Gruppe A angeboten wird, 7,50, was zeigt, dass dies für die Betreiber nicht so wahrscheinlich ist.

Der Hauptkandidat für den Verbleib in der Gruppe ist Argentinien. Angeführt von Trainer Lionel Scaloni und mit der „10“ als großem Anführer werden sie in den Vereinigten Staaten landen, in der Hoffnung, den Titel erneut zu verteidigen.

Aber sind sie in gutem Zustand? Ja. Trotz des Transfers von Lionel Messi in die MLS ist das Niveau von La Pulga das gleiche wie in der Vergangenheit, als er in der Nationalmannschaft spielte. Ohne weiter zu gehen: Argentinien führt derzeit die Tabelle der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2026 an, die ebenfalls in den USA ausgetragen wird.

Bei meinen Vorhersagen über den Sieger der Gruppe A bleibe ich bei Argentinien und der Konstanz, die es in den Händen dieser Goldenen Generation bewiesen hat. Die restlichen Quoten für den Sieger der Gruppe A in Betano lauten wie folgt:

  • Argentinien 1,25
  • Chile 7,50
  • Peru 11.00
  • Kanada 13.00

Chiles Chancen, ob es sich für die K.-o.-Phase qualifizieren wird (oder nicht).

Aber sei vorsichtig. Denn wenn Sie nicht der Meinung sind, dass Chile die Copa América 2024 gewinnen kann oder die Chance, die Gruppenzone zu gewinnen, auch nur in weiter Ferne sieht, dann können Sie darauf wetten, ob sie sich qualifizieren oder nicht.

Diese Chance ist etwas realistischer und angesichts der jüngsten Leistungen Chiles in diesem Wettbewerb spiegelt sich dies wider. Um herauszufinden, wann La Roja das letzte Mal nicht mindestens das Viertelfinale erreicht hat, muss man zur Copa América 2004 in Peru reisen, also 20 Jahre zurück.

Von diesem Zeitpunkt an blieb er nie mehr vor der Runde der besten Acht und verwies auch darauf, dass er 2015 und 2016 die Krone der Besten des Kontinents gewonnen hatte. In der Ausgabe 2019 schied es im Halbfinale gegen Peru aus und 2021 schickte Brasilien im Viertelfinale das Team um Martín Lasarte nach Hause.

Wir haben bereits darüber gesprochen, dass Argentinien der große Kandidat für die Gruppe A ist, aber lassen Sie uns auch einen Blick auf Chiles andere Rivalen in diesem Bereich werfen. Kanada erlebt ein fantastisches Geschenk mit einer Mannschaft, die zu den besten ihrer eigenen Fußballgeschichte zählt und sich mit Alphonso Davies als Hauptdarsteller für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar qualifiziert.

Peru, der andere Gegner von La Roja, erlebt keine gute Fußballzeit. Obwohl sie in den letzten beiden Freundschaftsspielen die Dominikanische Republik mit 4:1 und Nicaragua mit 2:0 besiegten, liegen sie in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2026 mit nur 2 Punkten in 6 gespielten Spielen auf dem letzten Tabellenplatz.

Vor diesem Hintergrund und unter Berücksichtigung der Tatsache, dass es sogar drei Qualifikanten pro Gruppe geben kann, halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass Chile zum siebten Mal in Folge in die Runde der besten Acht einziehen kann. Dies sind die Quoten für Betano für dieses Event:

  • Chile klassifiziert: Ja (2,00) – Nein (1,75)

Wird Chile das Finale der Copa América 2024 erreichen?

Nun weitere Wetten: Kann Chile das Finale der Copa América 2024 erreichen? Es ist eine komplizierte Frage, aber im Moment bin ich mir ziemlich sicher, dass die Optionen wirklich gering sind.

Die Route der chilenischen Nationalmannschaft sollte darauf abzielen, sich auf die Suche nach Zielen im Zusammenhang mit der Verbesserung des Niveaus zu konzentrieren und diese dann in die Qualifikationsspiele zu übertragen. Ich glaube nicht, dass es denjenigen unter der Führung von Ricardo Gareca gelingen wird, unter die ersten beiden zu kommen.

FAQs

Ist es sicher, bei der Copa América 2024 auf Chile zu wetten?

Chile kommt in der Qualifikation nicht zu einem guten Zeitpunkt, obwohl die Verpflichtung von Ricardo Gareca als neuem Trainer ein gutes Zeichen für die Mannschaft ist. Ich glaube nicht, dass Chile Meister werden kann, aber es schafft zumindest den Einzug ins Viertelfinale.

Welche Möglichkeiten gibt es, auf Chile bei der Copa América 2024 zu wetten?

Bei Wettbüros wie Betano kann man den Titel Chiles vorhersagen, ob es die Gruppe A gewinnen wird oder ob es sich für das Viertelfinale qualifizieren kann. Auch in jedem der Spiele dieser Mannschaft in der Copa América 2024.

Wo kann ich auf Chile bei der Copa América 2024 wetten?

Die besten Websites, um auf Chile bei der Copa América 2024 zu wetten, sind Betano, 1xBet, Coolbet, bet365 und Betwarrior. In ihnen können Sie einen Willkommensbonus sowie eine Vielzahl von Märkten bei jedem der Turnierevents erhalten.

-

PREV Atlético Huila startete die Homeruns mit dem rechten Fuß • La Nación
NEXT Staats- und Regierungschefs aus aller Welt bekunden ihr Beileid zum Tod des iranischen Präsidenten › Welt › Granma