Der für Exorzismen bekannte Priester von Concepción wurde wegen Missbrauchs während eines religiösen Ritus ausgewiesen

Der für Exorzismen bekannte Priester von Concepción wurde wegen Missbrauchs während eines religiösen Ritus ausgewiesen
Der für Exorzismen bekannte Priester von Concepción wurde wegen Missbrauchs während eines religiösen Ritus ausgewiesen
-

Roberto Valderrama Bastidas, anerkannt von Exorzismen durchführen in der Region Biobío wurde er von der vertrieben Erzbistum Concepción nach einem Prozess, der wegen sexuellen Missbrauchs gegen ihn geführt wurde.

In einer Erklärung erklärte die kirchliche Einrichtung, dass die Aktion am 7. Mai sowohl dem inzwischen ehemaligen Priester als auch den Opfern mitgeteilt worden sei.

„Priester Roberto Valderrama Bastidas wurde über das Ende des gegen ihn geführten Strafverfahrens informiert Das Urteil zum Ausschluss aus dem Geistlichenstand wurde gefälltfür Verbrechen, die der Gerichtsbarkeit des Dikasteriums für die Glaubenslehre vorbehalten sind“, verkündeten sie.

Eine Beschwerde, die im Jahr 2021 auftrat

Nachdem er die Funktionen des Kanzlersekretärs im Erzbistum erfüllt hatte, trat Valderrama dem bei Rat der Erzdiözese für die Prävention von Missbrauch und die Unterstützung von Opfern. Darüber hinaus arbeitete er in der Tabernakelgemeindeim Zentrum von Concepción gelegen.

Doch trotz seiner Rolle im Rat wurde 2021 eine schwere Anschuldigung gegen ihn erhoben. Damals enthüllte Radio Bío Bío, dass ein Cousin des Priesters Valderrama ihn beschuldigt hatte unangemessene Berührung während ein religiöses Ritual.

Nachdem ihm im Juni 2022 die Ausübung des Priesterberufs untersagt worden war, wurde ein Strafverfahren eingestellt, in dem seine Verantwortlichkeit festgestellt wurde. Der Fall wurde dort an die Kongregation für die Glaubenslehre weitergeleitet, die diese Woche über seinen Ausschluss entschied.

Nach Angaben des Erzbistums hat Valderrama zehn Tage Zeit, um einen schriftlichen Antrag auf Aufhebung des Verurteilungsdekrets einzureichen.

-

PREV Junger kubanischer Polizist kommt bei Verkehrsunfall in Holguín ums Leben
NEXT Mauer fällt auf Touristenautos auf dem Transtur-Parkplatz in Holguín