Der ehemalige Rechnungsprüfer von Tolima ist der neue Manager von Infibagué

Der ehemalige Rechnungsprüfer von Tolima ist der neue Manager von Infibagué
Der ehemalige Rechnungsprüfer von Tolima ist der neue Manager von Infibagué
-

Diesen Freitag ernannte Bürgermeister Johana Aranda Edilberto Pava Ceballos zum neuen Leiter des Instituts für Finanzierung, Förderung und Entwicklung von Ibagué (Infibagué). Er kommt als Ersatz für die scheidende Nathaly Suárez, die erst vier Monate im Amt war.

Rechtsanwalt Pava Ceballos war im Zeitraum 2016–2019 Rechnungsprüfer von Tolima. Später bekleidete er Positionen in der Verwaltung des ehemaligen Bürgermeisters von Ibagué, Andrés Hurtado. Zunächst war er Minister für soziale Eingliederung und leitete dann das Amt für einheitliche Disziplinarkontrolle.

Vor seinem Sprung an die politische Küste Hurtados war Pava ein „reinrassiger Barretista“, wie er sich damals selbst definierte. Er war ein Kandidat für das Bürgermeisteramt von Honda mit der Organisation des heutigen Senators Óscar Barreto, der ihn auch in Positionen der Regierung von Tolima und des Federico Lleras Acosta Krankenhauses entsandte.

Jetzt kehrt er als Leiter von Infibagué in die Stadtverwaltung zurück, nachdem er einer der engsten Bischöfe des ehemaligen Bürgermeisters Hurtado geworden ist. Er muss den ehemaligen Manager Suárez ersetzen, der der Cousin des ehemaligen Bürgermeisters ist und aufgrund schlechter Leistungen und des Verdachts der Weitergabe von Informationen sein Amt niedergelegt hätte.

Ebenso erfolgt die Ankunft von Edilberto Pava mitten in der ersten Umwälzung, die Arandas Kabinett erlitt. Parallel dazu trafen unter anderem auch neue Stücke in den Sekretariaten für Infrastruktur und Mobilität ein.

„Ich habe die feste Absicht und den Willen, mit Bürgermeisterin Johana Aranda zusammenzuarbeiten, um den Ibaguereños und Infibagué zu dienen. „Geben Sie diesem wichtigen Institut die Missionalität zurück, damit wir ein Ibagué für alle Wirklichkeit werden lassen können.“, Pava erklärte.

Der neue Geschäftsführer von Infibagué ist ein auf Regierungs- und Territorialmanagement spezialisierter Anwalt. Er hat einen Master-Abschluss in öffentlichem Recht von der Universität Santo Tomás.


#Colombia

-

PREV Chile: Illegale Organisation wegen Betrugs mit Ausfuhrumsatzsteuer in Höhe von mehreren Millionen Dollar aufgelöst
NEXT In Quindío wollen sie den Firmennamen der Firma Proyecta ändern