die Schlüssel zum Verständnis von Cyberkriminalität und die Bedeutung der Einreichung eines Polizeiberichts

-

In diesem Zusammenhang LUFT mit kommuniziert Pablo BrunoLeiter der Cyberkriminalität der Ermittlungspolizei (PDI) aus Santa Fe; Und Marcelo Temperiniauf Cyberkriminalität spezialisierter Anwalt und Partner der AsegurarTe Consulting Company, der auf das Problem verwies und die Bedeutung der Arbeit an Präventionsaufgaben für Benutzer sowie öffentliche und private Einrichtungen hervorhob.

Im letzten Jahr gingen bei der Ermittlungspolizei mehrere Anzeigen wegen Cyberkriminalität ein. Sie versuchen immer, die Arten und Methoden des Hackings oder die Schwachstellen zu analysieren, die in der betroffenen Institution bestanden“, sagte Bruno.

LESEN SIE MEHR ► Millionärsüberfälle und Hackerangriffe in verschiedenen Teilen der Provinz Santa Fe sind besorgniserregend

In diesem Sinne erklärte er: „Bei den meisten registrierten Millionärsbetrugsmaschen handelt es sich um Schadsoftware das irgendwie auf Computer oder Netzwerkinfrastruktur zugreift und das Gerät abhört“

Cyberkriminalität: Wie Kriminelle vorgehen

“Er Schadsoftware „Es sieht, wenn es Banktransaktionen gibt, und wenn die Möglichkeit besteht, hackt es diese, sperrt die Konten und hat Fernzugriff auf diese Konten“, postulierte der Leiter der Cyberkriminalität des PDI und stellte klar: „Es handelt sich um einen Virus vom Typ Trojaner, der …“ öffnet Ports innerhalb des Computers und sieht, welche Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind, um die Struktur des Netzwerks zu verletzen.

Deep Voice Bank Hack.png

„Der wahre Hacker ist derjenige, der eine Sicherheitslücke findet und sie meldet, um das System zu verbessern. Die Leute, die das tun, sind Kriminelle“, sagte Temperini.

Bruno Er wies darauf hin, dass die Kriminellen hinter der Cyberkriminalität „nicht nach einem bestimmten Unternehmen suchen, das sie angreifen wollen. Sie achten darauf, ob es viel Informationsverkehr gibt, und wenn es auf diesen Geräten mehr Bankbewegungen gibt, schenken sie ihnen mehr Aufmerksamkeit.“

Während, Temperini stimmte darin überein, dass die Angriffe „in großem Ausmaß“ erfolgen, und meinte, dass „es sehr selten vorkommt, dass die Art von Angriffen mit einem hohen Grad an technischer Raffinesse Privatpersonen betrifft, da es viele davon gibt, die mit der Einschleusung eines Trojaners zu tun haben.“ Malware, die es ihnen ermöglicht, die Kontrolle über den Computer zu übernehmen, um sein Verhalten zu untersuchen, bis sie, wenn sie die notwendigen Informationen erhalten, handeln und den Betrug selbst ausführen.

Beschwerden über Cyberkriminalität: eine grundlegende Maßnahme mit einer besorgniserregenden Statistik

Marcelo Temperini Er sprach von einer Vielzahl von Fällen von Cyberkriminalität und erklärte, dass nur diejenigen bekannt werden, die in den Medien wichtig werden oder über die berichtet wird.

„Das Niveau der Schwarzquote bei Computerkriminalität ist sehr hoch“, sagte der Experte und formulierte: „Entsprechend der Lateinamerikanisches Observatorium für ComputerkriminalitätAcht von zehn Computerkriminalität werden nicht angezeigt“.

Und er fuhr fort: „Sie werden nicht gemeldet, weil die Leute glauben, an diesem Fehler nicht beteiligt gewesen zu sein, weil die Leute nicht wissen, wo sie melden sollen, oder weil sie den Ruf ihrer Unternehmen nicht beeinträchtigen wollen.“

LESEN SIE MEHR ► Ein Bankkonto der Polizei von Santa Fe wurde gehackt, um gestohlenes Geld zu triangulieren

cybercrime.jpg

Obwohl nicht alle Fälle von Cyberkriminalität gemeldet werden, nahmen die Beschwerden in der Provinz Santa Fe im letzten Jahr zu.

Beide Spezialisten machten deutlich, wie wichtig es sei, eine entsprechende Beschwerde einzureichen. gegen diese Art von Verbrechen. „Wir müssen verstehen, dass es eine Person gibt, die Opfer eines Betrugsverbrechens wird, das im Gesetz vorgesehen ist Strafgesetzbuch, unabhängig davon, ob es um Informatik geht oder nicht. „Es gibt eine Person, die zu einem Fehler oder einer Täuschung verleitet wurde, und es liegt eine finanzielle Disposition vor“, sagte er. Temperini.

Wir müssen Bericht erstatten und der Justiz immer die Möglichkeit geben, zu handeln.. Wenn Sie Opfer einer dieser Straftaten geworden sind, können Sie bei der Strafanzeige Anzeige erstatten Polizeistationdrin Territoriales Beschwerdezentrum oder im Büro des Staatsanwalts. Auch Sie müssen die Bank so schnell wie möglich und auf allen möglichen Wegen benachrichtigen.“, betonte er.

LESEN SIE MEHR ► Identitätsdiebstahl und Internetbetrug: Welche Strategien nutzen Cyberkriminelle?

Brunoihrerseits berichtete, dass sie beim Eingang einer Beschwerde stets darauf bedacht seien, „die Informationen aufzubewahren, insbesondere wenn es sich um einen Millionenbetrug handelt, um die Adressen finden zu können, von denen aus sie aus der Ferne darauf zugegriffen haben, weil sie anders agieren.“ Wege.“

„Meistens greifen sie auf das Gerät zu, laden sehr ähnliche Anwendungen herunter und geben vor, eine Grafikkarte oder ein Controller für einen Teil des Computers zu sein. Wir merken es nicht und sie öffnen Türen des Geräts, auf das sie Fernzugriff haben.“ „Dies wird erreicht, wenn wir ankommen“, erklärte er und betonte: „Der Polizeibericht ist immer empfehlenswert, denn unabhängig davon, ob er entdeckt werden kann oder nicht, geht es darum, die Zahl zu erfassen und das Ausmaß der aufgetretenen Situationen aufzuzeigen.“ in der Provinz.” .

Cyberkriminalität: die Verantwortung im Umgang mit Technologie

Für Temperini gibt es zwar ein Opfer, das zu einem Fehler oder einer Täuschung verleitet wurde, dennoch gibt es gemeinsame Verantwortlichkeiten. “Wenn wir die Vorteile der Technologie nutzen wollen, ist es notwendig, uns bestmöglich weiterzubilden.. Die Nutzung des Internets ohne jegliche Schulung ist so, als würde man ohne vorherige Fahrerausbildung auf die Straße fahren.“

„Die Verantwortung liegt bei allen Akteuren“, sagte der auf Cyberkriminalität spezialisierte Anwalt und fasste zusammen: „Banken könnten ihre Sicherheitsmaßnahmen verbessern und damit restriktiver gestalten. Obwohl kein System zu 100 % sicher sein wird, kann es jederzeit verbessert werden, und Banken haben diese Möglichkeit in ihrer Reichweite. Sie tragen auch die Verantwortung, wenn es bei der Entgegennahme von Beschwerden an Flexibilität mangelt, der Kunde nicht betreut wird und das Einfrieren von Geldern nicht beantragt werden kann.“

LESEN SIE MEHR ► Wie die Trojaner-Viren funktionieren, mit denen Cyberkriminelle 165 Millionen Pesos von der Polizei in Santa Fe gestohlen haben

Ebenso warnte er: „Es gibt viele Unternehmen, die keine Sicherheitsentwicklung haben, und das ist eine Schuld.. Wir verstehen, dass sie Opfer sind, aber wir schlagen vor, die Informationssicherheit ständig zu verbessern, jährliche Audits durchzuführen und das Jahr 2024 anzustreben. Es gibt viele Organisationen, die über Systeme aus dem Jahr 2000 verfügen.“

„Im Falle von Einzelpersonen sollten Sie immer auf der Hut sein vor Unternehmen, die zu gut erscheinen. Sie sollten Ihre Passwörter oder Sicherheitstoken nicht an Dritte weitergeben und auch keine Anwendungen von Drittanbietern installieren. Sie sollten auch die Verwendung von Drittanbietern einschränken.“ „In den sozialen Netzwerken werden so viele Informationen wie möglich geteilt.“

-

PREV River Plate und seine Stiftung lieferten Sportausrüstung an Sportschulen in Guaymallén
NEXT Drei Verletzte hinterließen einen mutmaßlichen Angriff des Clan del Golfo auf ein Fahrzeug in Briceño, Antioquia