Mehr als tausend Tierhaltungsbetriebe werden an der Nationalen Viehmesse 2024 teilnehmen

Mehr als tausend Tierhaltungsbetriebe werden an der Nationalen Viehmesse 2024 teilnehmen
Mehr als tausend Tierhaltungsbetriebe werden an der Nationalen Viehmesse 2024 teilnehmen
-

Als besondere Neuheit wird dieses Jahr auf der Nationalen Viehmesse die Ausstellung von sechs neuen, auf die Fleischproduktion spezialisierten Nutztierrassen erwartet, nämlich den Rassen Charolaise, Wagyú, Nelore, Senepol, Hereford, Limousin und Beefmaster.

Wie Gouverneur Erasmo Zuleta Bechara zum Ausdruck brachte, ist alles bereit, der Welt die Qualität des Viehs zu zeigen, das in der Region produziert wird, was diese Region zu einem Departement mit einer hervorragenden Berufung zur Viehzucht macht: „Es sind Rassen, die auf die Fleischproduktion spezialisiert sind.“ Hauptberuf unserer Nutztiere. Ihre Förderung wird es den Menschen ermöglichen, sie kennenzulernen, sich mit ihnen auseinanderzusetzen und die Produktivität zu verbessern.“

Der Präsident sagte, dass die Anwesenheit internationaler Teilnehmer aus den USA, Brasilien und Mexiko bereits bestätigt sei. Ebenso werden 475 kolumbianische Kreolen, Milchkreolen und Seilkreolen teilnehmen. Darüber hinaus finden Wettbewerbe für 140 Schafe, Ziegen und 70 Hunde statt. Für insgesamt 1.510 Tiere aus 326 Höfen und/oder Brütereien.

Von der Regierung von Córdoba wurde berichtet, dass dieses Jahr auch der elfte Criollo-Pferdewettbewerb von Vaquería y Sus Cruces und der gültige regionale Chalanería-Wettbewerb stattfinden werden, der mit Unterstützung von Indeportes Córdoba organisiert wird.

Ebenso werden bereits Arbeiten an den Einrichtungen des Miguel Villamil Muñoz Fair Coliseum durchgeführt, um Einheimische aus Córdoba und Ausländer, die Jahr für Jahr nach Córdoba kommen, unterzubringen, da es sich um eine Abteilung handelt, die an der Spitze der Viehzucht auf dem Staatsgebiet steht.

Zu den an der Messe teilnehmenden Gewerkschaften und Organisationen gehören der Viehzuchtverband von Córdoba, Ganacor; das Cebuista-Komitee von Córdoba – CCC, das Cebuinos Lecheros & Cruces-Komitee – CCLC, der Dual-Purpose-Promoter von Kolumbien – PRODESA, das Bufalista-Komitee von Córdoba – CBC, der Verband der Schaf- und Ziegenproduzenten von Córdoba – ASOVICOR, der Reiterverband von Córdoba – CABACOR, der Cowboy-Verband von Córdoba – ASOVACOR und das Komitee der Criollo-Pferde von Vaquería und ihrer Kreuze – CAVACRIOLLO.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?

-

PREV Schlechte Strategie | Die Nation
NEXT Argentinien drehte Deutschland um und errang seinen ersten Sieg in der Nations League