Das wussten wir: Eine Regierung, die wandelt

-

Eine Regierung, die wandelt
Manizales.
Der Gouverneur von Caldas, Henry Gutiérrez Ángel, ist an Wochenenden Teil der Landschaft im Dorf Buenavista geworden. Gemeinsam mit seiner Frau und drei weiteren Freunden machen sie einen Spaziergang vom Stadtzentrum zum Bürgersteig. Beim Durchqueren dieser Straße ist es schwierig, ihn zu identifizieren, da er wie jeder andere Sterbliche immer ein Outfit trägt, das ihn aus dem Bild des Abteilungsleiters entfernt. Er sagt, dass er andere Routen hat, wie zum Beispiel die Straße nach Pindo oder Llantos in Villamaría.

Das Volk wird es definieren

Chinchina. Das Büro des Bürgermeisters hat in seinen sozialen Netzwerken eine Umfrage veröffentlicht, in der es die Menschen auffordert, per QR-Code zu antworten, ob sie möchten, dass das Verdun-Stadion der Gemeinde über Kunstrasen oder Naturrasen verfügt. Es begann diese Woche. Die Ergebnisse dieses Mechanismus werden von der Verwaltung genutzt, um zu entscheiden, welcher Mattentyp für dieses sportliche Szenario geeignet ist. Der frühere Bürgermeister Eduardo Andrés Grisales López plante, das Stadion zu erhalten, was ihm jedoch nicht gelang.

Dienstag, kein Unterricht
Manizales.
Die Lehrer von Caldas haben ein langes Wochenende, um ihren Tag zu feiern. Der Bildungsminister von Caldas hat angeordnet, dass am Dienstag in öffentlichen Schulen in den Gemeinden des Departements außer Manizales kein Unterricht stattfindet. Die Lehrer werden am Mittwoch zurückkehren, dem offiziellen Tag ihrer Feier.

Lizcano hielt einen Vortrag
Manizales.
Der IKT-Minister Mauricio Lizcano zeichnete sich am Donnerstag in seiner bereits anerkannten Umsetzungskompetenz in den Sitzungen zur Regierungsstrategie in den beliebten Vierteln aus, die der Präsident Gustavo Petro in verschiedenen Städten des Landes entwickelt hat. Jeder hat einen Minister, der für die Eröffnung zuständig ist. Ihm oblag es, das in Manizales zu eröffnen, was er mit konkreten Ankündigungen zu Investitionen für diese Region machte. Im Gegensatz zum Landwirtschaftsminister Jhenifer Mojica, der Pereira’s eröffnete, konzentrierte er sich jedoch auf eine Rede über die Bedeutung von Kaffee.

Andenerbe
Manizales.
Das Andenparlament wird morgen in Bogotá seine ordentlichen Sitzungen beginnen. Die Aktivität wird am Mittwoch und Donnerstag in Manizales im Kulturzentrum Teatro Fundadores fortgesetzt. Ausstehende Debatten werden am Donnerstag fortgesetzt. Einer davon ist der Resolutionsentwurf, mit dem die Manizales-Messe zur Referenz für das Kulturerbe der Andenregion erklärt wird. Das Treffen endet am Freitag in Bogotá.

Getreu seinen Prinzipien

Manizales. Der Stadtrat der Grünen, Julián García, äußerte seine Verärgerung über die Korruptionsvorwürfe gegen Menschen aus dieser Gemeinde im Land, obwohl er sagte, dass er die Taten des ehemaligen Bürgermeisters Carlos Mario Marín schon lange angeprangert habe. Im Gegensatz zu dem, was viele getan haben, die aus der Partei ausgetreten sind und eine Flucht ausgelöst haben, sagte er, dass er bei den Grünen weitermachen werde und die Entscheidungen später fallen würden.

Es könnte das Ende der Grüns sein
Manizales.
Aufgrund der Ereignisse, die den Namen des Senatspräsidenten Iván Leonidas und Sandra Ortiz, bereits ehemalige Präsidentenberaterin für die Regionen der Petro-Regierung, trüben, gab es in der Partei der Grünen Allianz in Kolumbien so viele Rücktritte, die beide mit der Partei verbunden sind angebliche Korruption beim Kauf der Kesselwagen für La Guajira, was der Anfang vom Ende der Verde sein soll. Allerdings kam es seit letztem Jahr zu Abzügen von Militanten aus Manizales und Caldas. Die Situation ist so kompliziert, dass der Nationalkongress, der im November letzten Jahres hätte stattfinden sollen, auf Februar dieses Jahres verschoben wurde, aber sie haben ihn erneut verschoben. Deshalb fordern diejenigen, die noch übrig sind, darum, so schnell wie möglich Entscheidungen zu treffen, die zur Beendigung und Bekämpfung der Korruption führen, auch wenn diese intern ist. In Manizales gibt es noch drei grüne Linien, die nicht vereint sind: die des ehemaligen Bürgermeisters Carlos Mario Marín, die seines Cousins, des Kammervertreters Santiago Osorio, der dem Historischen Pakt am nächsten steht, und die des Stadtrats Julián García.

Annäherung an die Basken
Annäherung an die Basken Foto|Mit freundlicher Genehmigung des Internationalisierungsbüros Manizales|LA PATRIA

Bogotá. Die versucht weiterhin, ausländische Investitionen anzuziehen. Nach dem Besuch des Handels- und Investitionsbüros der Republik Korea im April in Manizales war dieser Mittwoch in Bogotá mit der Delegation der Autonomen Regierung des Baskenlandes in Kolumbien an der Reihe. Der Bürgermeister, Jorge Eduardo Rojas, sprach mit ihnen über strategische Projekte und Allianzen zwischen dem öffentlichen und privaten Sektor, die Wettbewerbsvorteile von Manizales und die von der Verwaltung für Investoren vorgeschlagenen Steueranreize. Vertreten waren Unternehmen aus den Bereichen Technologie und Infrastruktur. Insgesamt waren acht Geschäftsleute anwesend.

-

PREV Afrika-Kuba, gemeinsam für die Zukunft • Arbeitnehmer
NEXT Die Polizei simulierte die Festnahme chinesischer Kaufleute in Meiggs, berichten die Opfer