Wegen häuslicher Gewalt gefangen genommen – Diario del Cesar

Wegen häuslicher Gewalt gefangen genommen – Diario del Cesar
Wegen häuslicher Gewalt gefangen genommen – Diario del Cesar
-

Um häusliche Gewalt zu bekämpfen, gelang es der Valledupar Metropolitan Police im Stadtteil La Nevada, per Gerichtsbeschluss einen Mann namens Santiago Nieves, 27 Jahre alt, wegen des mutmaßlichen Verbrechens schwerer häuslicher Gewalt festzunehmen.

Die Festnahme erfolgte während der Registrierungs-, Kontroll- und Hintergrundüberprüfungspläne einer Patrouille des „Neuen Modells des Polizeidienstes“, die den Hintergrund dieser Person im nationalen Polizeisystem überprüft, wo ein aktueller Haftbefehl wegen seiner angeblichen Beteiligung an einem vorliegt Fall häuslicher Gewalt durch die örtliche Staatsanwaltschaft 31 von Valledupar.

Aus diesem Grund erfolgt die Festnahme per Gerichtsbeschluss, der ihn über die Rechte informiert, die ihm als gefangener Person zustehen, und er wird sofort in die Räumlichkeiten der Generalstaatsanwaltschaft überstellt, um der zuständigen Behörde vorgelegt zu werden.


Beitragsaufrufe: 33

-

PREV Ein Mitarbeiter des öffentlichen Fernsehens starb nach einer Dekompensation im Gebäude: Die drei Ärzte des Senders waren entlassen worden | Wenn Anpassung zum Tod führt
NEXT Der Vertreter legte diesen Montag einen Gesetzentwurf vor, der die Wiederwahl von Bürgermeistern in La Pampa auf zwei aufeinanderfolgende Perioden beschränkt – infopico.com