CÓRDOBA REKORDSTATISTIK-SIEG | Nur zwei der zehn Aufsteiger holten mehr Siege als Córdoba CF

CÓRDOBA REKORDSTATISTIK-SIEG | Nur zwei der zehn Aufsteiger holten mehr Siege als Córdoba CF
CÓRDOBA REKORDSTATISTIK-SIEG | Nur zwei der zehn Aufsteiger holten mehr Siege als Córdoba CF
-

Córdoba CF kehrte an diesem Samstag auf den Weg des Sieges zurück Der Erzengelgegen Atlético Sanluqueño, den sie ohne erkennbare Schwierigkeiten mit 3:0 besiegten und erneut eine Leistung zeigten toller Schlag und es bedarf keiner großen kombinatorischen oder körperlichen Anstrengung, um das grün-weiße Team zu schlagen, das am Flussufer-Kolosseum ankam und immer noch um den Sieg kämpfte Erlösungein Ziel, das zwar in greifbarer Nähe liegt, aber vom Manzanilla-Team noch nicht erreicht wurde.

Verwandt

Fünf Jahreszeiten

Das Ziel von Córdoba CF wiederum wurde bereits vor einigen Tagen erreicht und es besteht nichts anderes als das Erreichen der Playoffs für den Aufstieg Zweite Division A. Es ist das erste Ziel, denn das zweite kann nichts anderes sein als die Rückkehr zum Profifußball nach fünf Saisons Abwesenheit. die zweitlängste Zeit in seiner Geschichte außerhalb der ersten beiden Kategorien des spanischen Fußballs.

Córdoba CF feiert seinen Aufstieg in Huesca.

Zahlenmäßig ist gegen die Saison von Córdoba CF nichts einzuwenden. Gegen Atlético Sanluqueño holte das Team von Iván Ania seinen 22. Sieg, eine herausragende Zahl in der Geschichte von Córdoba, aber auch eine Zahl, die man hervorheben sollte, wenn man die kurze Geschichte der Kategorie studiert, einer First Federation, in der bisher nur zwei Meister übertrafen die Barriere von 22 Siegen, um direkt in die zweite Division A zu gelangen: Racing de Santander aus Gruppe 1 der Saison 2021-22, das 25 Siege erzielte, und Castellón aus Gruppe 2 der aktuellen Saison, das mit zwei Siegen den Rekord aufstellte In den verbleibenden Tagen hat Schreuders Team 26 Siege.

22 Siege und es sind noch zwei Tage übrig

Auch wenn Córdoba CF noch zwei Spiele vor sich hat, Das Team von Iván Ania hat 22 Siege und fast kein anderer Meister oder Team, das daran teilgenommen hat ausspielen Er übertraf diese Marke an Triumphen.Nur Racing de Ferrol aus der letzten Saison schaffte es, die Marke von 22 Siegen zu erreichen und direkt aufzusteigen. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass das grün-weiße Team noch zwei Tage Zeit hat, um diese Marke zu übertreffen. Den übrigen Teams der First Federation, die Meister waren oder unter die ersten fünf kamen, gelang es nicht, diese 22 Siege zu erreichen.

Iván Ania, auf der Seite von El Arcángel, während des Spiels gegen Málaga.

Wenn man die 10 Teams zählt, die seit der Gründung der Kategorie bisher aufgestiegen sind, müssen in der Kategorie noch zwei geklärt werden ausspielen dieser Saison -, nur zwei schafften dies mit mehr Siegen als der aktuelle Córdoba CF. In der ersten Saison, in der die First Federation spielte, stieg Racing de Santander mit 25 Siegen direkt auf, während Andorra mit 21 Siegen Gruppensieger wurde. In den Playoffs stiegen dann Villarreal (20 Siege) und Albacete (19) auf. Bereits in der Saison 2022/23 stiegen Racing de Ferrol (22 Siege) und Amorebieta (19) direkt auf, während Alcorcón (21 Siege) und Eldense (19) über die Playoffs in die zweite Division A aufstiegen. Bereits in der laufenden Saison ist Castellón direkt aufgestiegen und hat den Siegesrekord von 26 gebrochen, während in der Gruppe 1 Deportivo und Barça Atlétic – die einzigen, die direkt aufsteigen können – drei Spiele vor Schluss 20 Siege verbucht haben Der Meister der Gruppe 1 hat nicht das Ziel, Córdoba CF bei der Anzahl der hinzugefügten Siege zu übertreffen.

Somit wäre Córdoba CF in der Gruppe 2 der Saison 2021–22, in der Gruppe 2 der Saison 2022–23 und in der Gruppe 1 der aktuellen Saison mit diesen 22 Siegen direkt aufgestiegen, während er in der Gruppe 1 der Saison 2022–23 gleichauf wäre Anzahl der Siege mit Racing de Ferrol: 22, obwohl Córdoba CF noch zwei Spiele vor sich hatDaher ist es wahrscheinlich, dass die grün-weiße Mannschaft auch im hypothetischen Fall, dass sie diese Zahlen in dieser Gruppe und Saison gezeigt hätte, direkt aufgestiegen wäre.

Ebenso, wie @GradaBpro betont, Nur zwei Teams in der Geschichte der First Federation hatten am Ende des 36. Spieltags mehr Punkte als Córdoba CF: das aktuelle Castellón und das bereits erwähnte Racing de Santander von 2021-22 und nur Schreuders Castellón übertrifft sie in der Anzahl der erzielten Tore (72 zu 64) in der Geschichte dieser Kategorie.

#Colombia

-

PREV Schließlich gibt es einen Gewinner für das 0-km-Auto im berühmtesten Haus des Landes
NEXT Laut Fenalco und Andi stiegen die Neuzulassungen von Fahrzeugen in Ibagué um 152 %