Die Gemeinde Viñamarino stellt der Feuerwehr 120 Millionen US-Dollar Zuschuss zur Verfügung – G5noticias

Die Gemeinde Viñamarino stellt der Feuerwehr 120 Millionen US-Dollar Zuschuss zur Verfügung – G5noticias
Die Gemeinde Viñamarino stellt der Feuerwehr 120 Millionen US-Dollar Zuschuss zur Verfügung – G5noticias
-

Bürgermeisterin Macarena Ripamonti bestätigte die Zustimmung des gesamten Gemeinderats zu der Initiative, die darauf abzielt, konkrete Unterstützung zu leisten, damit Feuerwehrleute ihre Arbeit unter besseren Bedingungen in der Stadt ausführen können. Dies gilt zusätzlich zu der Parkkonzession in verschiedenen Sektoren von Viña del Mar, die die Gemeinde der Freiwilligeneinrichtung übergeben hat, wo die Bezahlung der Parkuhr die Feuerwehr finanziell unterstützt.

Die Gemeinde Viña del Mar wird der Feuerwehr von Viña del Mar einen Zuschuss in Höhe von 120 Millionen US-Dollar überweisen, nachdem der Vorschlag von Bürgermeisterin Macarena Ripamonti vom Gemeinderat genehmigt wurde.

Mit dem Beitrag sollen die Betriebsausgaben der neun in der Gemeinde tätigen Feuerwehren finanziert werden, das heißt: Gehälter, Rentenbeiträge, Wartung und Reparatur von Pumpwagen, Grundversorgung, Kraft- und Schmierstoffe. Diese Punkte sind sehr wichtig, um die Reaktion auf Notfälle zu verbessern und Ihre Arbeit fortzusetzen.

„Gemeinsam mit der Feuerwehr haben wir sehr eng zusammengearbeitet und eine Allianz großen Vertrauens und einer guten Zusammenarbeit geschaffen. All dies mit dem Ziel, sich um die Menschen in Viña del Mar zu kümmern und die Bedingungen zu verbessern, damit Freiwillige angesichts von Notfällen in der Stadt großartige Arbeit leisten können“, betonte Bürgermeisterin Macarena Ripamonti.

Diese neue Unterstützung für die Feuerwehr ist Teil der strategischen Allianz mit der derzeitigen Stadtverwaltung, die die Gewährung von Parkkonzessionen in der Flussmündung, in den Plangebieten und am Küstenrand (an Wochenenden und im Sommer) umfasst.

Hinzu kommt die kommunale Unterstützung für den Ersatz der Kaserne der 10. Kompanie in Miraflores Alto mit einer Investition in der Größenordnung von 878 Millionen US-Dollar und der USAR-Kaserne für die Operational Working Group mit einer Investition in der Größenordnung von 878 Millionen US-Dollar 205 Millionen US-Dollar von der Regionalregierung gespendet

In diesem Zusammenhang fügte die Gemeindebehörde hinzu, dass „der Bau neuer Kasernen, die finanzielle Unterstützung durch Parkuhren und die Subventionen sehr notwendige Meilensteine ​​sind, die die Gemeinde erreichen wollte, damit die Feuerwehrleute über alle notwendigen Geräte zum Schutz der Viñamarina-Gemeinschaft verfügen.“


#Chile

-

PREV Boca drehte die Wende im Zentrum von Córdoba und errang seinen ersten Sieg
NEXT Die Zentralregion richtete eine ständige Tabelle für Arbeit, Beschäftigung und soziale Sicherheit ein – El Día de Gualeguaychú