Der Stadtbezirk 12 Nuevo Palmar feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit einer Ehrensitzung

Der Stadtbezirk 12 Nuevo Palmar feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit einer Ehrensitzung
Der Stadtbezirk 12 Nuevo Palmar feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit einer Ehrensitzung
-

Das Büro des Unterbürgermeisters des Stadtbezirks N 12 Nuevo Palmar ist stolz darauf, den 25. Jahrestag seiner Gründung mit einer herausragenden Ehrensitzung zu begehen, einer Protokollveranstaltung, an der Bürgermeister Jhonny Fernández teilnahm. An diesem emotionalen Ereignis beteiligten sich die Gemeinde, lokale Führungskräfte und Stadtbehörden aktiv.

Während der Sitzung bedankte sich Bürgermeister Fernández bei den Nachbarn, die zusammengekommen waren, um diesen bedeutenden Meilenstein in der Geschichte von Nuevo Palmar zu feiern. Mit Emotionen erinnerte er an die im Wahlkampf eingegangenen Verpflichtungen, insbesondere im Hinblick auf die Verbesserung der Straßeninfrastruktur in den entlegensten Vierteln. Darüber hinaus erzählte er Anekdoten über Herausforderungen, die in den Anfängen des Bezirks gemeistert wurden, darunter der Mangel an Schulmöbeln an den örtlichen Schulen.

Als Zeichen des anhaltenden Engagements für die Gemeindeentwicklung kündigte der Bürgermeister die bevorstehende Schaffung des Hauptplatzes und die Fertigstellung von zwei laufenden Bildungseinheiten an. Diese Initiativen werden nicht nur die Lebensqualität der Bewohner von Nuevo Palmar verbessern, sondern auch zum langfristigen Wachstum und Wohlstand des Bezirks beitragen.

Bei der Veranstaltung fand eine Veranstaltung mit traditionellen Tänzen statt.

„Wir beobachten mit Stolz den Wandel unserer entlegensten Bezirke, der dringend Entwicklungsmaßnahmen in Schlüsselbereichen wie Infrastruktur, Bildung, Gesundheit und Kultur benötigt“, betonte Bürgermeister Fernández.

Die Zitadelle Nuevo Palmar, die durch die Gemeindeverordnung 031 vom 14. Mai 1999 als Gemeindebezirk gegründet wurde, nimmt einen zentralen Platz im südlichen Teil unserer Stadt ein. Mit einer Bevölkerung von mehr als 150.000 Einwohnern ist sie die größte Zitadelle der Gemeinde, erstreckt sich über eine Fläche von 5.200 Hektar und umfasst 94 Stadtteile und 43 Stadtteileinheiten. Seine strategische Lage am südlichen Rand der Stadt verbindet es mit den Bezirken 8, 9 und 13 und festigt es als wichtiges urbanes Zentrum mit ständigem Wachstum und Entwicklung.

Die Stadtregierung bekräftigt über das Büro des Unterbürgermeisters des Stadtbezirks Nr. 12 Nuevo Palmar ihr Engagement für das Wohlergehen und den Wohlstand aller Einwohner und hofft, weiterhin in Zusammenarbeit mit der Gemeinde daran zu arbeiten, ein noch vielversprechenderes zu schaffen Zukunft für alle.

Sehen Sie sich unten ein Video der Veranstaltung an:

Lesen Sie auch

Gemeinschaft

Das Büro des Bürgermeisters von Santa Cruz strebt Modernisierung und Bildungsqualität an

In dreijähriger Amtszeit arbeitet die städtische Bildungsdirektion, die vom städtischen Sekretariat für menschliche Entwicklung abhängig ist, daran, den Schülern in den 15 Stadtbezirken unter anderem durch die Bereitstellung technischer Ausrüstung eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu gewährleisten.

-

PREV Wie stark ist es gefallen? Regen und Schneefall bringen der Region trotz schwerer Dürre neue Ruhe
NEXT wie man sie sicherer macht und was in der Stadt passieren wird