Nayibe Ruiz ist im Viertel El Vergel verschwunden und ihre Familie ist verzweifelt

-

Nayibe Ruiz Herrera, 44, wurde zuletzt am vergangenen Freitag, dem 10. Mai, im Viertel El Vergel der Hauptstadt Valle del Cauca gesehen.

Aus diesem Grund bitten Nayibes Verwandte und Freunde um Hilfe bei der Suche nach ihr in der Stadt.

Ihre Verwandten teilten dem Journalistenteam von El País in Cali mit, dass es sich bei der Frau um eine Person mit besonderen Fähigkeiten handele.

Bekannt ist, dass Ruiz zum Zeitpunkt seines Verschwindens graue Hosen und eine schwarze Bluse trug. Am vergangenen Freitagmittag brach der Kontakt zu der Frau ab.

Nayibe Ruiz, 44, wird in Cali vermisst | Foto: Soziale Netzwerke

Über soziale Netzwerke sowie in der Stadt wird nach der Frau gesucht. Mehrere Personen haben sich angeschlossen und ihre Fotos ebenfalls in großem Umfang geteilt.

Nayibe Ruiz wurde am 10. September 1979 geboren; Außerdem ist er einen Meter und 70 Zentimeter groß.

Die quälende und besorgniserregende Suche läuft seit Freitag, dem Tag, an dem sich die Spur von Nayibe Ruiz Herrera verlor.

Nayibe Ruiz wurde zuletzt am 10. Mai gesehen | Foto: Anstand

-

PREV Die bevorstehende Synchronisierung mehrerer Erzeugungsblöcke wird elektrische Auswirkungen abmildern › Kuba › Granma
NEXT Beben in Kolumbien heute, 29. Mai: neuer LIVE-Seismikbericht mit Epizentrum und Stärke, über SGC | Kolumbianischer geologischer Dienst | MISCHEN